iOS: Mit Apps für den Umweltschutz spenden

14. April 2016 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

apple logo itunesApps kaufen und dabei Gutes tun? Soll gehen. Zum Tag der Erde ist der World Wide Fund For Nature (WWF) eine Partnerschaft mit Apple eingegangen. Insgesamt 27 Apps gibt es im App Store, die unter anderem über die Zerstörung des Waldes und der Tierwelt sowie den Klimawandel in irgendeiner Form informieren. Kauft ihr diese Apps oder tätigt In App-Käufe, so landen 100 Prozent der Erlöse beim World Wide Fund For Nature, Apple streicht sich nicht 30 Prozent ein und auch Entwickler verzichten auf ihre Einnahmen. Zu den Apps gehören beispielsweise VSCO, Angry Birds 2, die fantastische Bildbearbeitung Enlight oder aber auch Sim City. Apps kaufen und dabei Gutes tun – why not? Gibt ja auch Leute, die für den Regenwald Bier trinken 😉 Die entsprechende iTunes-Übersicht findet ihr hier. Die Aktion läuft bis zum 24. April.

Bildschirmfoto 2016-04-14 um 18.25.21

 



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 23165 Artikel geschrieben.