iOS Jailbreak: Tweak-Perle iCaughtU macht Foto bei falsch eingegebenem Passcode

6. Februar 2013 Kategorie: Backup & Security, iOS, geschrieben von:

Ich schrieb hier letztens über den Jailbreak von iOS 6.1. Ich will jetzt hier keine Debatte vom Zaun treten, ob ein Jailbreak von iOS 6.1 sein muss. Das darf jeder für sich selber entscheiden. Viele verwenden einen Jailbreak leider, um an gecrackte Apps zu kommen, andere wiederum führen einen Jailbreak durch, um irgendwelche der wirklich tollen Cydia-Tweaks zu nutzen. Ich möchte euch – vielleicht unregelmäßig – einige Dinge vorstellen, die ich klasse finde. Keine Sorge, Einsteigerlevel! Setzt halt nur den iOS 6.1 Jailbreak voraus, vor dem Apple mittlerweile in einem Support-Dokument warnt:

iPhone 5

Das iOS stellt in seiner von Apple vorgesehenen Form sicher, dass das iPhone, das iPad und der iPod touch verlässlich funktionieren. Einige Kunden sind sich nicht bewusst, welche Risiken das Installieren von Software, die nicht autorisierte Veränderungen am iOS vornimmt („Jailbreaking“), für Ihr iPhone, Ihr iPad bzw. Ihren iPod touch mit sich bringt. Kunden, die Software installiert haben, welche diese Veränderungen vornimmt, sehen sich mit einer Vielzahl von Problemen beim Betrieb Ihres gehackten iPhone, iPad bzw. iPod touch konfrontiert.

Passiert also immer auf eigene Gefahr. Kommen wir aber nun zu einem meiner Lieblings-Tweaks: iCaughtU. iChaughtU sorgt dafür, dass jedes Mal, wenn der Entsperrcode falsch eingegeben wurde, ein Bild aufgenommen wird und euch per E-Mail geschickt wird. Hilft vielleicht im Verlustfalle oder gegen neugierige Familienmitglieder. Dafür öffnet ihr Cydia und sucht nacht iCaughtU. Dieses installiert ihr.

iCuaghtU

Nach der Installation findet ihr iCaughtU in den Einstellungen eures iPhones vor. Dort tragt ihr dann ein, ob die geschossenen Fotos in der Galerie landen sollen und vor allem: nach wie vielen Fehleingaben ein Foto gemacht werden soll. Weiterhin muss hier der Mailserver eingegeben werden. Die Zugangsdaten bekommt ihr bei eurem Mailprovider. Ebenfalls kann eingestellt werden, dass eine Warnung erscheint. Definitiv ein toller, kostenloser Tweak, den man ruhig installieren kann, wenn man eh einen iOS Jailbreak gemacht hat.

Ihr könnt mitmachen! Hinterlasst doch in den Kommentaren den Namen zu eurem Lieblings-Tweak und vielleicht 1-2 Sätze, was er bewerkstelligt. Können wir dann hier in späteren Beiträgen ebenfalls vorstellen. Und noch etwas: kauft Apps und Spiele, die euch gefallen, unterstützt Entwickler.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25478 Artikel geschrieben.