iOS: kostenlose App der Woche, jede Menge Angebote, Roller Coaster Tycoon 3 ohne IAPs veröffentlicht

14. August 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von:

Wie jede Woche, gibt es auch in dieser wieder eine kostenlose App für iOS-Nutzer im App Store. Gleichzeitig gibt es im App Store auch wieder eine Sonderkategorie mit zahlreichen Apps und Games, die mindestens um die Hälfte reduziert sind. Gilt sowohl für Spiele als auch für Apps. Die Übersichtsseite direkt zu verlinken funktioniert leider nicht, deshalb haltet in iTunes oder dem App Store auf dem iDevice einfach Ausschau nach entsprechendem Banner:

AppStore_Angebote

Unter den reduzierten Apps und Games sind Highlights wie der Landwirtschaftssimulator 14 für 99 Cent oder aber auch wirklich gute Games wie Monument Valley, Xenowerk oder Furdemption. Unter den Apps findet man Notability, Loopy HD oder iA Writer Pro als Schnäppchen. Schaut durch, ob für Euch etwas dabei ist, jeder gesparte Euro ist ein guter Euro.

Die kostenlose App der Woche ist Time Surfer. Wer häufiger mit dem Smartphone spielt, dem wird das Spiel überraschend bekannt vorkommen, erinnert es vom Spielablauf her doch sehr an den Klassiker Tiny Wings. Das ist auch der Grund, warum ich nur zwei Läufe ausprobierte, wer Tiny Wings exzessiv gespielt hat, wird hier schnell in Langeweile verfallen. Das Spiel ist etwas bunter, gaukelt mehr Action vor, aber ist halt dennoch nur ein Endlos-Slider, dessen Spielfigur Ihr durch hügelige Landschaften steuern müsst. Das Game ist sicher besser, wenn man Tiny Wings nicht kennt, weil das Spielprinzip an sich natürlich schon stark ist.

Time Surfer
Time Surfer
Entwickler: Kumobius
Preis: 1,09 €+
  • Time Surfer Screenshot
  • Time Surfer Screenshot
  • Time Surfer Screenshot
  • Time Surfer Screenshot
  • Time Surfer Screenshot
  • Time Surfer Screenshot
  • Time Surfer Screenshot
  • Time Surfer Screenshot

Für die Nostalgiker unter den Spielern gibt es ein neues Game, das Euer Herz höher schlagen lassen dürfte. Nachdem Roller Coaster Tycoon 4 Mobile durch In-App-Käufe praktisch unbrauchbar war und es auch keinen großen Spaß machte, das Game überhaupt zu zocken, ändert sich dies nun. Roller Coaster Tycoon 3 hat sich wohl die Kritik der Spieler zu Herzen genommen und verzichtet vollständig auf In-App-Käufe. Das ändert natürlich auch das Spielprinzip, das versucht wurde im vierten Teil zu etablieren. Man bekommt eine nahezu 1:1-Umsetzung des PC-Klassikers, die man auch so spielen kann. Dafür kostet das Game etwas mehr, aber selbst 4,99 Euro sind nicht viel, wenn man dafür spielen kann wie man will. Da ich selbst aktuell keine Zeit habe, das Game zu zocken, hinterlasst gerne einen Kommentar wie gut oder schlecht es umgesetzt ist, falls Ihr Euch Rollercoaster Tycoon 3 zulegt.

RollerCoaster Tycoon® 3
RollerCoaster Tycoon® 3
  • RollerCoaster Tycoon® 3 Screenshot
  • RollerCoaster Tycoon® 3 Screenshot
  • RollerCoaster Tycoon® 3 Screenshot
  • RollerCoaster Tycoon® 3 Screenshot
  • RollerCoaster Tycoon® 3 Screenshot
  • RollerCoaster Tycoon® 3 Screenshot
  • RollerCoaster Tycoon® 3 Screenshot
  • RollerCoaster Tycoon® 3 Screenshot
  • RollerCoaster Tycoon® 3 Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.