iOS: Amazon Prime Instant Video – Streaming in HD und im Mobilfunknetz

3. August 2015 Kategorie: Internet, iOS, geschrieben von:

amazon ios

Kurz notiert: Amazon hat heute mit der Verteilung der Version 3.0 des iOS-Clients für Amazon Prime Instant Video begonnen. Die wohl größte Neuerung dürften die neuen Optionen sein. Der Nutzer hat nun die Möglichkeit, Inhalte auch in HD-Qualität zu streamen. Des Weiteren hat er die Option, die gewünschten Inhalte auch aus dem Mobilfunknetz heraus zu streamen. In den Einstellungen der App könnt ihr festlegen, in welcher Qualität gestreamt wird und ob ihr wirklich das Mobilfunknetz nutzen wollt. Standardmäßig ist dies deaktiviert, was sicherlich jedem Nutzer entgegenkommt. In guter Qualität verbraucht Amazon Instant Video pro Stunde 600 Megabyte, bei besserer Qualität 1,8 Gigabyte und in der bestmöglichen Variante seid ihr mit satten 5,8 Gigabyte dabei. Heißt: Die Stunde Videospaß in Best-Qualität im Mobilfunknetz frisst wohl bei den meisten Nutzern das Volumen, welches monatlich zur Verfügung steht.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.