iOS: Amazon Instant Video mit iPhone 6-Anpassungen, Angry Birds Go! mit kostenlosem Weihnachts-Kart

18. Dezember 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von:

Zwei App-Updates sind gerade noch frisch für iOS eingetroffen. Beide nur mit kleinen Änderungen, die aber bestimmt bei den Nutzern gerne gesehen sind. Die Amazon Instant Video-App hat (nur für das Protokoll: drei Monate nach Verkaufsstart der neuen iPhones) eine Anpassung an die neuen Auflösungen des iPhone 6 und iPhone 6 Plus erhalten. Außerdem wurden Fehler behoben und die Stabilität der App verbessert.

Amazon Prime Video
Amazon Prime Video
Preis: Kostenlos
  • Amazon Prime Video Screenshot
  • Amazon Prime Video Screenshot
  • Amazon Prime Video Screenshot
  • Amazon Prime Video Screenshot
  • Amazon Prime Video Screenshot
  • Amazon Prime Video Screenshot
  • Amazon Prime Video Screenshot
  • Amazon Prime Video Screenshot
  • Amazon Prime Video Screenshot
  • Amazon Prime Video Screenshot

Zocker, die das Seifenkistenrennen von Angry Birds – Angry Birds Go! – noch in der Mangel haben, können sich über das Weihnachts-Update freuen. Hier gibt es bei den Sub Zero-Strecken (Winterpisten) den Schlitten des Weihnachtsmanns kostenlos. Bedenkt man, dass man für neue Fahrzeuge in dem Spiel sonst gerne zur Kasse gebeten wird, ist dies durchaus nett.

Angry Birds Go!
Angry Birds Go!
Preis: Kostenlos+
  • Angry Birds Go! Screenshot
  • Angry Birds Go! Screenshot
  • Angry Birds Go! Screenshot
  • Angry Birds Go! Screenshot
  • Angry Birds Go! Screenshot
  • Angry Birds Go! Screenshot
  • Angry Birds Go! Screenshot
  • Angry Birds Go! Screenshot
  • Angry Birds Go! Screenshot
  • Angry Birds Go! Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9386 Artikel geschrieben.