iOS 7-Verbreitung in der Übersicht und größere Downloads via Mobilfunknetz

19. September 2013 Kategorie: iOS, geschrieben von:

Kurz notiert: In der Vergangenheit wies Apple im Mobilfunknetz darauf hin, wenn eine App größer als 50 MB war und verlangte das Herunterladen via WLAN. In Zeiten von wachsendem LTE-Ausbau und schnelleren Netzen (je nach Wohnort und Land) hat man diese Einschränkung aber abgeändert, so findet man derzeit ein Limit von bis zu 100 MB aus dem mobilen Netz vor.

Bildschirmfoto 2013-09-19 um 09.38.31

Zweite Notiz: die Analytics-Firma Mixpanel hat 1,5 Milliarden Datensätze ausgewertet, um die iOS 7-Verbreitung zu visualisieren. Hier sieht man schön, wie viele Menschen gleich auf das neue System wechseln. Hier nützt auch keine Pro-Apple-Diskussion etwas: kann man nicht mit Android vergleichen, da es Unmengen Firmen, Geräte und Netzbetreiber gibt, die ihre Finger im Spiel haben. Vielleicht ändert der CyanogenMod in Zukunft mehr daran – oder Google mit der Ausweitung der Google Services.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25427 Artikel geschrieben.