iOS 6 ist da

19. September 2012 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Freunde des gepflegten Apple-Produktes – startet die Maschinen, das Update auf iOS 6 ist da. Zu finden in den Einstellungen unter dem Punkt Softwareaktualisierung könnt ihr das Update manuell anschmeißen.

Das neue iOS 6 weiss mit vielen Neuerungen aufzuwarten, zum Beispiel mit Apples eigener Map-Applikation, erweiterten Siri-Funktionen, Facebook- und Twitter-Integration, der Möglichkeit, Foto-Streams zu sharen, Passbook, 3G Facetime, Anrufe mit Nachricht abweisen, erneuerte Mail-App, Safari 6, Panoramafunktion für die Kamera und vieles mehr. Viel Spaß beim Aktualisieren!

Features laut Apple-Update:

Dieses Update enthält über 200 neue Funktionen, einschließlich:

•  Karten

◦  Von Apple designte, vektorbasierte Karten

◦  Turn-by-Turn-Navigation mit gesprochenen Wegbeschreibungen auf dem iPhone 5, iPhone 4S, iPad Wi-Fi + Cellular (2. und 3. Generation)

◦  Verkehrsinformationen in Echtzeit

◦  Flyover für fotorealistische 3D-Ansichten größerer Ballungszentren auf dem iPhone 5, iPhone 4S, iPad (3. Generation) und iPod touch (5. Generation)

◦  Suchergebnisse bei lokalen Suchen mit Yelp-Fotos, Bewertungen, Kritiken, Spezialangeboten und mehr

◦  Siri-Integration, um unterwegs Wegbeschreibungen und Sehenswürdigkeiten zu erfragen

•  Verbesserungen bei Siri

◦  Sport: Spielstände, Spielerstatistiken, Spielpläne, Mannschaftsaufstellungen und Tabellen für Baseball, Basketball, Football, Fußball und Hockey

◦  Filme: Trailer, Anfangszeiten der Vorstellungen, Filmkritiken und Fakten zu den Filmen

◦  Restaurants: Reservierungen, Kritiken, Fotos und Informationen

◦  Senden von Tweets

◦  Posten auf Facebook

◦  Starten von Apps

◦  Funktion „Eyes Free“ in unterstützten Automodellen

◦  Lokale Suche in Ländern, die Siri unterstützt (die Verfügbarkeit kann während der Ersteinführung beschränkt sein)

◦  Unterstützung für weitere Länder und Sprachen: Kanada (Englisch und Kanadisches Französisch), China (Mandarin), Hongkong (Kantonesisch), Italien (Italienisch), Korea (Koreanisch), Mexiko (Spanisch), Spanien (Spanisch), Schweiz (Italienisch, Französisch, Deutsch), Taiwan (Mandarin), USA (Spanisch)

◦  Unterstützung für iPhone 5, iPhone 4S, iPad (3. Generation) und iPod touch (5. Generation)

•  Facebook-Integration

◦  Gesamtauthentifizierung (Single-Sign-on) über Einstellungen

◦  Posten aus Fotos, Safari, Karten, App Store, iTunes, Game Center, Mitteilungszentrale und Siri

◦  Hinzufügen von Ortungsdaten und Auswählen der Empfänger für beliebige Posts

◦  Anzeigen der aktuellsten Facebook-Profilbilder und Kontaktinformationen in der App „Kontakte“

◦  Anzeigen von Facebook-Veranstaltungen und -Geburtstagen in der App „Kalender“

◦  Hinzufügen von „Gefällt mir“-Posts und Ansehen der „Gefällt mir“-Posts von Freunden im App Store und im iTunes Store

•  Freigegebene Fotostreams

◦  Gezielte Freigabe von Fotos für ausgewählte Personen

◦  Freunde können freigegebene Fotos in der App „Fotos“, in iPhoto und mit Apple TV ansehen

◦  Freunde können zu einzelnen Fotos einen „Gefällt mir“-Post oder Kommentare hinzufügen

•  Passbook

◦  Eine zentrale Stelle für Bordkarten, Kundenkarten, Kinotickets und andere Unterlagen (Pässe)

◦  Barcode-Anzeige als mobile Bordkarte am Flughafen, in Coffeeshops, für den Kinobesuch und andere Aktivitäten

◦  Anzeige der Pässe im Sperrbildschirm (abhängig von Ort oder Zeit)

◦  Pässe können automatisch aktualisiert werden

◦  Unterstützung für iPhone und iPod touch

•  Verbesserungen bei FaceTime

◦  FaceTime über Mobilfunknetze wird für das iPhone 5, iPhone 4S und das iPad Wi-Fi + Cellular (3. Generation) unterstützt

◦  FaceTime-Anrufe an Ihre iPhone-Telefonnummer können auf dem iPad und iPod touch empfangen werden

•  Verbesserungen beim Telefonieren

◦  Funktion „Nicht stören“ zum Unterdrücken eingehender Anrufe und Mitteilungen

◦  Option „Mit Nachricht antworten“ beim Ablehnen eines Anrufs

◦  Option „Später erinnern“ beim Ablehnen eines Anrufs (abhängig von Zeit oder Ort)

•  Verbesserungen bei Mail

◦  VIP-Mailbox für den schnellen Zugriff auf E-Mails von wichtigen Personen

◦  Markierte E-Mail-Mailbox

◦  Einfügen von Fotos und Videos beim Schreiben einer E-Mail

◦  Öffnen kennwortgeschützter Office-Dokumente

◦  Einblendmenü zum Aktualisieren von Mailboxen

◦  Accountspezifische Signaturen

•  Verbesserungen bei Safari

◦  iCloud-Tabs zum Anzeigen geöffneter Seiten auf allen Geräten

◦  Offline-Leseliste

◦  Unterstützung für Foto-Upload

◦  Vollbildmodus im Querformat auf dem iPhone und iPod touch

◦  Intelligente App-Banner

◦  Leistungsverbesserung bei JavaScript

•  Verbesserungen bei App Store und iTunes Store

◦  Aktualisiertes Store-Design

◦  Verlauf für iTunes Vorschau

◦  Staffel vervollständigen

◦  Album vervollständigen

•  Verbesserungen im Game Center

◦  Herausfordern von Freunden, den eigenen Highscore und die Erfolgspunkte zu überbieten

◦  Posten von Highscores und Erfolgspunkten auf Facebook und Twitter

◦  Kontaktempfehlungen aufgrund von Facebook-Freunden

•  Verbesserungen bei den Bedienungshilfen

◦  Geführter Zugriff, um das Gerät auf eine App zu beschränken oder um Eingaben mit den Fingern auf bestimmte Bereiche des Bildschirms zu beschränken

◦  VoiceOver ist in Karten, AssistiveTouch und Zoom integriert

◦  Unterstützung für Hörhilfen mit dem Logo „Made for iPhone“ für iPhone 5 und iPhone 4S

•  Verbesserter Schutz der Privatsphäre durch spezielle Steuerelemente in den Apps „Kontakte“, „Kalender“, „Erinnerungen“ und „Fotos“ sowie Schutz für Daten, die über Bluetooth ausgetauscht werden

•  Erinnerungen können in der App „Erinnerungen“ neu sortiert werden

•  Eigener Vibrationsalarm für Hinweistöne auf dem iPhone

•  App „Uhr“ für das iPad

•  Weckalarm mit Song

•  Durchsuchen aller Felder in der App „Kontakte“

•  Automatischer Filmmodus für optimierten Videosound

•  Wortdefinitionen in Chinesisch, Französisch, Deutsch und Spanisch

•  Neue Tastaturlayouts für Französisch, Deutsch, Türkisch, Katalanisch, Arabisch und Isländisch

•  Identische Tastaturkurzbefehle auf allen Geräten via iCloud

•  Bluetooth MAP-Unterstützung

•  Globale Netzwerk-Proxy für HTTP

•  Funktionen für China

◦  Baidu-Websuche

◦  Sina Weibo-Integration

◦  Freigabe von Videos über Tudou

◦  Freigabe von Videos über Youku

◦  Optimierte Texteingabe für Handschriften und Pinyin

•  Fehlerbehebungen


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch diese Advertorials an, die wir auf separaten Seiten geschaltet haben: Acer Iconia Tab 8 und HP Cashback Aktion. Danke, jeder Aufruf hilft uns.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16877 Artikel geschrieben.


47 Kommentare

Stephan 19. September 2012 um 19:09 Uhr

Psst nicht so laut, das bremst alles meine Downloadzeit ;-) .
Am Anfang waren es 8 Minuten, nun ist er schon bei 39.

Alex 19. September 2012 um 19:10 Uhr

irgendwie kann android das alles schon länger… ? ;-)

Caro 19. September 2012 um 19:14 Uhr

Ich habe dann mal ne kleine Frage an euch Profis hier ;)

Ich werde bald durch einen Vertrag dazu kommen mir sehr günstig ein iPhone aussuchen zu können.
Ich bin jedoch derzeit unsicher welches es werden soll. Das 4S oder das 5er.

Wenn ich jetzt so das Update sehe frage ich mich ob es als Neuanschaffung nicht reicht sich das 4S zu holen.

Was macht eurer Meinung nach das 5er besser bzw. ist es den Mehrpreis wert oder reicht das 4S für den Normalnutzer vollkommen aus?

Danke schonmal =)

bert 19. September 2012 um 19:16 Uhr

Ich hatte vor ‘ner WOche den 6.0 GM installiert nach Anleitung in nem Lifehacker Artikel. Läuft auch ausgezeichnet, bis auf die Passbook App.
Sollte ich nochmal “richtig” updaten oder gibts keinen Unterschied zwischen GM und der finalen Version?

Florian 19. September 2012 um 19:19 Uhr

@Caro immer die aktuelle version, als das 5er!

@all gibt es schon irgend welche andern mirrors die den Download anbieten ?

PsychoHH 19. September 2012 um 19:21 Uhr

Da die Final nun auch den Build 10A403 trägt, kannst du auf der GM bleiben.

Ich tue mir das mit dem downloaden nun auch nicht an :)

elknipso 19. September 2012 um 19:27 Uhr

Bin mal gespannt wie viele Stunden es dauert bis iOS 6 fürs 4S gejailbreakt wurde :).

Thomas 19. September 2012 um 19:28 Uhr

Ich glaub, im Moment freue ich mich am meisten darauf, mit Musik geweckt zu werden.

Kaninchenbrice 19. September 2012 um 19:28 Uhr

Neu ist immer besser (Barney Stinson)

Markus 19. September 2012 um 19:30 Uhr

Bei mir heist es um 19 Uhr immer noch das meine Software 5.1.1 auf dem neuesten stand ist ich bin Sauer Will Mann mich veraschen

telltale 19. September 2012 um 19:34 Uhr

Hey C,

…will mich nicht bei google anmelden um dir ‘nen link zu senden. Wenn du das nicht willst, werde ich’s nicht mehr machen ;).

HTC hat zwei neue Modelle für WP8 rausgehauen (8X und 8S); m.E. schick aber sicher nicht jedermanns Fall:

http://www.wpcentral.com/htc-8s-windows-phone-8-hands-photo-gallery
http://www.wpcentral.com/htc-8x-windows-phone-8-hands-photo-gallery

Just Me 19. September 2012 um 19:36 Uhr

Turn-by-Turn-Navigation nur für die neueren iPhones :( Sehr schade, hatte gehofft davon auch noch profitieren zu können.

Schlaumeier 19. September 2012 um 19:39 Uhr

“Starten von Apps” oh ho, hört hört, welch bewundernswerte Neuerung. ;-)

Michael 19. September 2012 um 19:45 Uhr

Könnte mir jemand nen rationalen Grund nennen, warum das 3GS (mit Einschränkungen) supported wird, das iPad1 aber nicht?

Über die Android-Hersteller wird – meistens zurecht – dauernd gemeckert, hier aber nicht.

Ist im Prinzip nicht schlimm für mich, vermissen tue ich spontan nichts und für den Rest hab ich einen JB drauf, dennoch find ich die Situation mehr als merkwürdig.

Mario 19. September 2012 um 19:57 Uhr

Mir wird es auch noch nicht angeboten (iPad 3). :(

Anna 19. September 2012 um 20:08 Uhr

Ich hab noch die Beta 4 drauf, muss ich da alles manuell restoren oder kommt da noch ein Update?
Wenn ich auf Einstellungen … > Softwareaktualisierung geh heisst es 6.0 auf dem neusten stand. ist aber nicht der richtige build

Guido 19. September 2012 um 20:14 Uhr

@Michael: Wirklich einleuchtend finde ich das nicht. Vor allem weil das alte 3GS noch berücksichtigt wird. Selbst wenn einiges aufgrund fehlender Hardwareleistung nicht geht, wären Dinge wie Mail-Verbesserungen, Uhr-App usw. sicher für einige interessant gewesen.

@Mario: Schließe mal die Einstellungen-App und starte diese neu. Mein iPad 3 lädt trotz schneller Leitung seit kurz nach 19 Uhr. Verfügbar ist es auf jeden Fall.

Paul 19. September 2012 um 20:15 Uhr

Viel wichtiger – 10.8.2 is raus…

Michael 19. September 2012 um 20:17 Uhr

Hmmm – meine Downloadzeit schwankt zwischen “3 Minuten” und “6 Stunden”. Bin bereits seit ner Stunde am Downloaden und der Balken hat vielleicht gerade mal 10 %.

Also alle anderen hier jetzt mal den Download unterbrechen… ;-)

Mario 19. September 2012 um 20:18 Uhr

@Guido
Ich habe das komplette iPad neu gestartet, bisher erfolglos.

Trayo 19. September 2012 um 20:24 Uhr

Mal etwas offtopic, ich habe das Problem das mein iPad sich komplett formatieren will weil ich Windows neu aufsetzen musste und entsprechend das iPad eine neue Mediathek erkennt. Gibt es einen weg dies irgendwie zu verhindern? Damit wären ja alle App Daten weg. Das wäre sehr schlecht.

cokkii 19. September 2012 um 20:32 Uhr

fuer mich als nicht apple user (hater) und verweigerer -> wayne! ;-)

Orcworm 19. September 2012 um 20:38 Uhr

Ist ja eigendlich verwunderlich das 3gs noch support kriegt, Apple ist ja berüchtigt dafür das sie den Update Support ziemlich schnell fallen lassen.

Just Me 19. September 2012 um 20:38 Uhr

Aber Hauptsache das auch jedem mitgeteilt :D

Black_Eagle 19. September 2012 um 20:50 Uhr

Mhmm … ich glaube ich bleib mit meinem 4er und dem ipad2 bei der alten IOS version. die neue hat mehr nachteile als vorteile bei den geräten …

elknipso 19. September 2012 um 21:02 Uhr

liest sich interessant selbst als noch Android Nutzer.

DomS 19. September 2012 um 21:10 Uhr

‘Passbook’ finde ich sehr interessant, da bin ich als Android ICS Nutzer fast schon neidisch. Hoffentlich kommt da bald was für mein SGS2. Ansonsten sind schon ordentliche Sachen bei. Leider wird mein iPad1 nichtmehr supported soweit ich weiss :/. Euch anderen viel Spaß!

PS: Aber em, Weckeralarm mit Song? Das hab ich ja schon seit Android 2.x Oo. Krass das hätte ich jetzt nicht gedacht. Aber jetzt ists ja da.

Oliver 19. September 2012 um 21:14 Uhr

Hi
kann mir mal jemand sagen ob ich der einzige bin, bei dem, wenn das Icon für Passbook von der 1. auf eine weiter hinten liegende Seite verschoben wird, es nicht da landet wo es losgelassen wurde sondern eine Seite davor und wenn dann der Homebutton gedrückt wird das Dashboard abschmiert?

Greez Olli

Guido 19. September 2012 um 21:18 Uhr

Apple iPad 3 – 2 Stunden und 15 Minuten – Download und Installation (Kabel 128.000 – Over-the-Air). Kurzer neuer Assistent (Siri nutzen ja/nein) und eine Tastatur mit Umlauten :-)

Tom 19. September 2012 um 21:30 Uhr

So, Download und Installation ging recht flott. Gestartet kurz vor Anpfiff Champions League.

Wann gibt es Google Maps wieder zurück? Die Apple-Karten sind auf dem iPad2 ja mal grauenhaft. Selbst Metropolen wie Berlin sind pixelig …
Außerdem fehlt die Browser Choice nach der Installation …

Ansonsten mal, weitergucken wie es sich sonst so verhält …

Christoph 19. September 2012 um 21:30 Uhr

Gibts eigentlich auch irgendwelche Killerneuerungen?
Das meiste liest sich eher wie ein Bugfix Log

Martin 19. September 2012 um 22:13 Uhr

Ich find’s nett, das iOS 6

coriandreas 19. September 2012 um 22:56 Uhr

Ich frag mich nur: Habe nur noch 250MB von 6,4GB freien Speicher (1,6GB braucht anscheinend das System). Um wieviel mehr Speicher verbraucht iOS6 denn eigentlich? Passt das noch drauf?

Mario 19. September 2012 um 22:59 Uhr

So, jetzt kurz vor 23 Uhr bin ich auch endlich dran.

Stefan Witter 20. September 2012 um 00:42 Uhr

[QUOTE]und eine Tastatur mit Umlauten[/QUOTE]
Klingt fast schon ein wenig erbärmlich, dass so etwas erst jetzt kommt.

Was mich interessiert: Kann ich endlich ein Tastaturlayout einstellen, ohne damit auch fest die Sprache der Rechtschreibprüfung vorzugeben? Beispiel: Ich möchte meine deutsche (auch externe) Tastatur verwenden, um am iPad damit Texte in englisch zu tippen, und da soll das iPad natürlich die Wörter auf englisch checken – und nicht auf deutsch?

Christoph 20. September 2012 um 06:21 Uhr

@Stefan Witter (bzw @all)
Das ist doch jetzt wohl n Scherz, dass IOS sowas triviales nicht kann.

Flo 20. September 2012 um 09:25 Uhr

Was genau bedeutet eigentlich ‘bessere Facebookintegration’ ? Worauf hat FB Zugriff?

Tom 20. September 2012 um 10:16 Uhr

@Orcworm

ne Samsung ist dafür berüchtigt, HTC ist dafür berüchtigt…. usw…

Apple hat von allen Mobil OS Herstellern die längsten und regelmässigsten Unterstützungsintervalle.

Jack68 20. September 2012 um 10:22 Uhr

Das 3GS bekommt iOS 6, weil es bis vor wenigen Tagen noch ganz regulär verkauft wurde und dementsprechend auch längeren Firmware-Support bekommt als das erste iPad, welches seit dem Lauch des “neuen iPads” nicht mehr verkauft wird. Es hat also meines Erachtens keine technischen Hintergründe.

Mark 20. September 2012 um 11:29 Uhr

iOS kann schon IMMER (okay genau weiß ichs nur ab iOS 1.0.2, ne frühere version kenn ich nicht)! Umlaute per Tastatur!

Lordy 20. September 2012 um 11:41 Uhr

Draufgepackt und glücklich :)

Anna 21. September 2012 um 00:06 Uhr

Kann es sein, das sich der Kontrast mit iOS 6 verbessert hat? Ich hatte das Gefühl nach dem Update. Ansonsten gefällt mir in den Einstellungen der Menüpunkt “Datenschutz”.

Aber mit bluetooth kann man trotzdem keine Daten verschicken :)

MacSky 22. September 2012 um 11:20 Uhr

Hallo zusammen,

habe das 6er mal auf mein 4S installiert und habe seit dem das Gefühl, dass der Akku nicht mehr so lange hält wie zuvor.

Habt ihr das bei euch auch festgestellt?

cu
Mac


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.