iOS 11: Feedback-App weist schon auf Drag & Drop hin

5. Juni 2017 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Die Vorbereitungen zur Apple WWDC 2017 laufen. Bereits im Vorfeld der Entwicklerkonferenz zeigte sich die neue File-App im App Store – und auch die ausgelagerte und damit unter iOS 11 wohl vom Gerät löschbare Aktivitäten-App gab ihr Stelldichein. Nun ist wohl eine weitere Neuerung von iOS 11 ans Tageslicht gekommen, denn die Feedback-App zum Melden von Fehlern weist auf etwas hin, was Apples iOS bisher vermissen lässt: Drag & Drop.

So wird iOS 11 wahrscheinlich ein Drag & Drop spendiert bekommen, was bedeutet, dass Apps ein sicheres Sharing von Dateien im Split View-Modus bekommen. Man kann in diesem Modus Daten von App A in App B bringen – per Drag & Drop. Etwas, was iOS bisher nicht unterstützt, iOS 11 aber wird. Bisher mussten Entwickler andere Wege gehen, siehe Beispiel Readdle. Die haben einen Weg gefunden, Drag & Drop unter iOS zu unterstützen, was aber nur in den Readdle-Apps funktioniert.

Die Keynote der Apple WWDC 2017 kann man live im Stream verfolgen, sie startet am 5. Juni um 19:00 Uhr deutscher Zeit.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25089 Artikel geschrieben.