iOS 10: Update mit Problem? Zwingt viele Geräte an iTunes

13. September 2016 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

ios 10Update: Fehler soll behoben sein, siehe unten. Ui, beim Update auf iOS 10 scheint es nicht reibungslos abzulaufen. Vielleicht gut, wenn ihr doch noch etwas wartet oder zumindest ein Backup gemacht habt. Ich bin gerade bei Twitter unterwegs und sehe einige Nutzer, deren Geräte nach dem Update auf iOS 10 nicht mehr korrekt starten wollen. Stattdessen verlangt das iPad oder iPhone nach der Verbindung mit iTunes, wo es dann auf iOS 9.3.5 wiederhergestellt werden muss. Scheint aber nur bei Nutzern zu sein, die das Update drahtlos, also nicht via iTunes laden. Lasst mal Feedback da, wie es bei euch läuft.

bildschirmfoto-2016-09-13-um-19-39-07

bildschirmfoto-2016-09-13-um-19-39-30

 

Angeblich ist der Fehler mittlerweile behoben: We experienced a brief issue with the software update process, affecting a small number of users during the first hour of availability. The problem was quickly resolved and we apologize to those customers. Anyone who was affected should connect to iTunes to complete the update or contact AppleCare for help.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22938 Artikel geschrieben.