IObit Uninstaller 2.2: entfernt Software, Toolbars & Co

28. April 2012 Kategorie: Backup & Security, Windows, geschrieben von: caschy

Den IOBit Uninstaller hatte ich schon vor einiger Zeit vorgestellt. Wie immer gilt bei solchen Tipps: nutzen oder nicht nutzen – Software hat die Eigenschaft, von einigen gemocht und nicht gemocht zu werden. Was macht der IOBit Uninstaller? Es handelt sich dabei um eine ausführbare EXE, die nicht nur die installierten Programme auflistet, sondern auch etwaige, aus Versehen installierte Toolbars & Co.

Die Software listet weiterhin auch große oder selten benutzte Programme auf, was aber selbst Windows kann. Interessant ist die Möglichkeit, mehrere Programme in einem Rutsch zu deinstallieren, wobei hier quasi nur eine Deinstallation nach der anderen abläuft und bestätigt werden muss. In der neuen Version wurde ein bisschen an der Oberfläche gewerkelt und Unterstützung für Windows 8 eingebaut. Alternativen? Der CCLeaner bietet einen Uninstaller und der Revo Uninstaller auch. (Danke Knolle @ efb)


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch dieses Advertorial an, welches auf einer separate Unterseite geschaltet wurde: Sony startet mit 4K Ultra HD durch

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17644 Artikel geschrieben.