Internet Explorer hat ein Anime-Maskottchen

7. November 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Microsofts Browser, der Internet Explorer, hat ein Maskottchen spendiert bekommen. Microsoft macht derzeit viel in Sachen Marketing und der neuste Streich aus der Redmond’schen Software-Schmiede ist Inori Aizawa. Eine Anime-Figur mit eigener Facebook-Seite. In einem zweiminütigen Video eröffnen sich dann Welten, mit denen ich von jeher nichts anfangen konnte – Anime. Durch die Luft fliegende, leicht bekleidete Mädels, die gegen Roboter kämpfen und dabei mit Laserstrahlen um sich werfen.

Bildschirmfoto 2013-11-07 um 17.06.23

Nun muss man Microsoft zugute halten, dass dieses Video sicherlich nicht für unseren breiten Markt gedacht ist, sondern lediglich im Vorfeld des Anime Festival Asia (AFA) 2013 von Microsoft Singapur realisiert wurde, um dieses den weltweiten Fans des Genres Anime zu widmen. Die Moral von der Geschichte? Sollte es eine geben, dann wird sicherlich der personifizierte Internet Explorer vor den Gefahren aus dem Web schützen. In Kürze stellt Microsoft sogar eine spezielle Version des Browsers zum Download zur Verfügung. Ein Einbetten des Videos ist nicht möglich, sodass ihr bei Interesse hier schauen müsst. Quatsch? Gelungen?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: tnw |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25417 Artikel geschrieben.