Internet Explorer Backup, Google Chrome Backup, Opera Backup und Firefox Backup

15. Januar 2011 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, Internet, Windows, geschrieben von:

Sicher ist sicher. Ich habe in den letzten Jahren über zig Möglichkeiten gebloggt, die Einstellungen und Daten eines Browsers zu sichern. Zeit für einen Beitrag, der einige Backup-Tools für Browser zusammenfasst.

Anfangen möchte ich mit dem Internet Explorer, den im Jahr 2010 eine Verbreitung von 12,44% hier im Blog hatte.

Um die Einstellungen des Internet Explorers zu sichern, benutzt ihr ganz einfach das Programm Internet Explorer Backup. Installieren, ausführen – fertig. Kann man nichts falsch machen. Backups können mit Passwort gesichert werden und zudem auch zeitlich gesteuert werden. Unterstützt übrigens auch den Internet Explorer 9.

Kleiner Schwenk zum Senkrechtstarter Google Chrome. Ich kenne keinen Browser, der in der kurzen Zeit einer Existenz so viele Anwender fand. 13,09% aller Besucher hier sind mit Google Chrome unterwegs. Für Google Chrome stehen zwei Backup-Tools zur Verfügung. Einmal Chromesave, welches quasi aus diesem Blog entstanden ist, des Weiteren Google Chrome Backup. Google Chrome Backup dürfte für unbedarfte Anwender die beste Lösung sein, bringt ausserdem noch die einfache Möglichkeit mit, mehrere Profile anzulegen.

Nächster im Bunde ist Opera. Mit 6,49% die Nummer 4 im Blog. Operasave ist auch ein Eigengewächs dieses Blogs. Funktioniert wie Chromesave, ist also ein AutoIt-Script. Gehen wir rüber zu Firefox, die Nummer 1 hier im Blog. 61,49% aller Benutzer sind mit Firefox hier unterwegs. Sicherungsmöglichkeiten für den Firefox findet ihr mit dem Programm Firesave oder Mozbackup.

Zu guter Letzt: MailBrowserBackup. Sichert nicht nur die diversen Browser, sondern auch Mailprogramme.

Ihr seht: Internet Explorer Backup, Google Chrome Backup, Opera Backup oder Firefox Backup ist kein Hexenwerk. Auch für Laien gibt es einfach zu bedienende Programme, sodass eigentlich niemand jammern muss, dass er seinen Browser zerschossen hätte. Wer ein wenig bewandert ist, der kann sich auch ganz easy per Script die Profile von Firefox, Chrome und Opera sichern. Eine Variante, die ich bevorzuge, da es einfach schneller vonstatten geht.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25427 Artikel geschrieben.