Integriertes Wireless Display

16. Dezember 2011 Kategorie: Hardware, geschrieben von:

Auch eine Technologie, die in Zukunft Standard sein wird: das drahtlose Übertragen von Smartphone-, Tablet- und Notebook-Bildern auf jeden Monitor im Haushalt. Die Technologie gibt es schon in verschiedenen Varianten, die bekannteste dürfte Intel Wireless Display sein. Dabei wird per WLAN das Bildschirmecho auf den Monitor übertragen, viele moderne Notebooks haben das schon ab Werk und es gibt auch einige Monitore, die dies unterstützen.

LG will auf der CES 2012 in Las Vegas erste TV-Geräte präsentieren, die diese Technik ab Werk einsetzen, will heißen: ohne Adapter. Ziemlich coole Sache, in der Zukunft werden wir nur noch unserem Gerät sagen, auf welchem Display der Inhalt wiedergegeben werden soll. Wie lang das noch hin ist? Vermag ich nicht zu orakeln, die eingeschlagene Richtung von Intel und LG ist cool – was fehlt ist ein einheitlicher Standard, denn bislang ist die Technik eher nischig. (via)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.