Instashare: nach OS X und iOS folgt Android-Ausgabe der AirDrop-Alternative

13. September 2013 Kategorie: Android, Apple, iOS, geschrieben von:

Von vielen wurde Instashare als das bessere AirDrop für OS X und iOS bezeichnet. Das Tool erlaubt es, via Drag & Drop Dateien zwischen verschiedenen Teilnehmern auszutauschen. Hierzu muss man die gewünschte Datei nur in den jeweiligen Client bewegen, wie es dieses Video auch schön zeigt:

Das Mac-Tool kostet 2,69 Euro, während der iOS-Client kostenlos ist, sich aber für 89 Cent von der Werbung befreien lässt. Seit heute gibt es auch noch einen kostenlosen Android-Client, der für alle interessant sein könnte, die die Konstellation Mac > Android einsetzen. Kabellos kann man so mit flotter grafischer Oberfläche Dateien teilen oder auf Geräte schieben. Übertragen wird per Bluetooth oder WiFi. Eine Windows-Version ist angedacht.

Meine Meinung: ich selber habe solche Tools nicht im Einsatz. Will ich Dateien verschieben, dann nutze ich unter iOS das wunderbare Documents, während ich durch diverse Tools eine WiFi-Freigabe unter Android erzeugen kann. Für den Mac setze ich hierbei auf DoidNAS, alternativ bringt sogar das LG G2 eine direkte Möglichkeit mit, als WLAN-Festplatte zu funktionieren. Instashare erscheint bequem, doch wer erst einmal einen Workflow für sich entdeckt hat, der benötigt diese Software meistens nicht.

Instashare - Transfer files and photos the easy way
Instashare - Transfer files and photos the easy way
Entwickler: Lukas Foldyna
Preis: 5,49 €
  • Instashare - Transfer files and photos the easy way Screenshot
  • Instashare - Transfer files and photos the easy way Screenshot
  • Instashare - Transfer files and photos the easy way Screenshot
  • Instashare - Transfer files and photos the easy way Screenshot
  • Instashare - Transfer files and photos the easy way Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25448 Artikel geschrieben.