InstantQueue for YouTube macht das Sammeln von Videos einfacher

14. Dezember 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

Obwohl ich zum Hören von Musik hauptsächlich Spotify nutze, sind auch Soundcloud und selbstverständlich YouTube immer hervorragende Anlaufstellen. Gerade hier findet man Mixe, Mashups und Klassiker, die bei den klassischen Streaming-Diensten nicht im Angebot sind. Hier suche ich ab und an auch nach Titeln und pflege meine Playlisten. Bei der Erkundung von YouTube kann die Chrome-Erweiterung InstantQueue for YouTube recht gute Dienste leisten, wie ich feststellte.

instantqueue

Sie erlaubt es, dass man aus YouTube heraus direkt Videos in eine Instant-Playlist ziehen kann. Diese so zusammengesuchten Videos lassen sich direkt der Reihe nach abspielen und sind lediglich eine temporäre Playlist. Ist man der Meinung, dass man die so zusammengesuchten Videos in einer Playlist speichern will, so ist dies auch mit der Erweiterung möglich, der entsprechende Menüpunkt wird auch angeboten.

Die Arbeitsweise ist simpel: nach der Installation von InstantQueue for YouTube befindet sich am rechten Rand auf der YouTube-Seite ein ausklappbares Feld, auf welches sich per Drag & Drop schnell Videos ziehen lassen. Nach dem Sammeln der Videos spielt man diese eben ab – oder speichert diese als separate YouTube-Playlist.

InstantQueue for Youtube
InstantQueue for Youtube
Entwickler: edabingol
Preis: Kostenlos
  • InstantQueue for Youtube Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25443 Artikel geschrieben.