Inbox by Gmail erhält großes Update, ab sofort ohne Einladung nutzbar

28. Mai 2015 Kategorie: Android, Google, iOS, geschrieben von:

Inbox by Gmail wurde im Oktober 2014 eingeführt, bisher benötigte man eine Einladung, um Google neue Interpretation von E-Mails zu nutzen. Heute gibt es ein großes Update für Inbox, das nicht nur neue Features im Gepäck hat, sondern ab sofort auch für jeden nutzbar ist – ohne Einladung.

Die neuen Features im Überblick:

Trip Bundles: Inbox zeigte bisher schon an, wenn weitere Informationen zu einer E-Mail verfügbar waren, zum Beispiel Reisedaten. Das wird mit Trip Bundles ein Stück weitergeführt. Anstatt Mails mit Reiseinformationen einzeln suchen zu müssen, werden alle zu einem Trip gehörige E-Mail gebündelt angezeigt, sodass alle Informationen sofort zur Verfügung stehen. Diese Infos werden direkt in Inbox angezeigt.

Undo Send, Swipe to Delete und Signaturen: Ein großes Manko bei Inbox war das Fehlen von Signaturen. Mit dem Update können diese nun genutzt werden. Auch Undo Send ist erstmals verfügbar. Nach dem Absenden einer E-Mail hat man die Möglichkeit, diese wieder zurückzuholen. Das Feature gibt es in Gmail auch und kann unter Umständen sehr praktisch sein. Will man E-Mails löschen anstatt zu archivieren, kann man dies nun mit einem Wisch erledigen. Die Geste kann mit entsprechender Funktion belegt werden.

Inbox wird zur Sekretärin: Inbox erhält mehr Funktionen, was die Verknüpfung mit anderen Diensten angeht. So werden Erinnerungen, die man in Google Keep erstellt nun auch direkt in Inbox angezeigt. Erhält man eine E-Mail mit einer Aufgabe, schlägt Inbox vor, einen Reminder zu erstellen. In Zusammenarbeit mit Hotel Tonight und Eat24 können Reservierungen oder Bestellungen direkt in Inbox geöffnet werden.

linkstoapps

Aktuell erhält man auf der Inbox-Seite noch die Möglichkeit, eine Einladung anzufordern, das sollte sich aber sehr bald ändern, ab heute wird nach Aussage Googles keine Einladung mehr verwendet. Die Apps für Android und iOS findet Ihr in den entsprechenden Stores. Viel Spaß mit Inbox, das Update ist großartig und beseitigt die größten Kritikpunkte. Unseren Einsteiger-Leitfaden (nun durch die neuen Features nicht mehr komplett) findet Ihr hier.

Inbox by Gmail
Inbox by Gmail
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Inbox by Gmail Screenshot
  • Inbox by Gmail Screenshot
  • Inbox by Gmail Screenshot
  • Inbox by Gmail Screenshot
  • Inbox by Gmail Screenshot
  • Inbox by Gmail Screenshot
  • Inbox by Gmail Screenshot
  • Inbox by Gmail Screenshot
  • Inbox by Gmail Screenshot
  • Inbox by Gmail Screenshot
  • Inbox by Gmail Screenshot
Inbox by Gmail
Inbox by Gmail
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos
  • Inbox by Gmail Screenshot
  • Inbox by Gmail Screenshot
  • Inbox by Gmail Screenshot
  • Inbox by Gmail Screenshot
  • Inbox by Gmail Screenshot
  • Inbox by Gmail Screenshot
  • Inbox by Gmail Screenshot
  • Inbox by Gmail Screenshot
  • Inbox by Gmail Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9377 Artikel geschrieben.