Immer wieder sonntags KW10

12. März 2017 Kategorie: Internet, geschrieben von: André Westphal

Die Kalenderwoche 10 neigt sch dem Ende zu. Ich sitze aktuell mit einer Erkältung vor meinem Rechner, so dass ich mir einen schöneren Sonntag vorstellen könnte – den ich euch auf jeden Fall wünsche! Entsprechend habe ich viele Tage der Woche abseits des Bloggens größtenteils verschlafen. An euch scheinen die wichtigsten News aber nicht vorüber gegangen zu sein, denn viele Themen rund um den WhatsApp Status, die Fritz!Boxen und auch den Google Assistant haben eure Aufmerksamkeit geweckt.

Ganz witzig für Sascha und mich: Caschy hat Radio Bremen ein Interview gegeben, in dem in den Screenshots am prominentesten Artikel von dem Herrn Ostermaier und mir prangen, während der Cheffe es sich mit Musik in den Ohren gutgehen lässt. Spiegelt das Alltagsleben im Blog allerdings nicht unbedingt wider, wie sicherlich jeder Leser der Beiträge hier weiß.

In der Woche war natürlich vor allem WikiLeaks einmal wieder in aller Munde: Man veröffentlichte den ersten Teil einer Fuhre geheimer Dokumente aus dem Vault 7 der CIA. Hier gibt es nun mal wieder sehr gegensätzliche Positionen. Einige Stimmen werfen WikiLeaks vor, vor allem die USA ins Visier zu nehmen und wundern sich, dass nicht auch mal Informationen von russischen Geheimdiensten an die Öffentlichkeit gelangen. Andere sind froh, dass man nun erneut um allerlei düstere Machenschaften staatlicher Überwachung weiß, die oft die rechtlichen Grenzen nicht nur auslotet, sondern sie überschreitet. Caschy wiederum hätte gerne die Hersteller mehr in die Pflicht genommen, die mit mangelnder Sicherheit staatlicher Überwachung erst Tür und Tor öffnen.

Doch es gab zum Glück auch positivere, wenn auch trivialere Meldungen in der Woche: Sony veröffentlichte etwa die neue Firmware 4.50 für die PlayStation 4 (Pro). Dadurch lassen sich an der Konsole nun externe Festplatten nutzen. Außerdem erhält die PS4 Pro einen Boost-Modus, um ältere Games ohne Pro-Patches zu beschleunigen.

FlixBus, eine günstige Möglichkeit auf vielen Strecken abseits der Bahn und öffentlicher Verkehrsmittel zu reisen, lässt sich nun in Google Maps integrieren. Später will man sogar Echtzeitinformationen zu seinen Fahrten via Google Maps bereitstellen. Außerdem hat Facebook vor Snapchat noch direkter anzugreifen – Auftritt des neuen Features Facebook Messenger Day.

Abschließend: Falls ihr noch einen Zeitvertreib für Sonntagnachmittag sucht, schaut euch eventuell mal das aktuell kostenlose Spiel „Bloons TD 5“ an. Kostet normalerweise sonst 3,39 Euro und wird zumindest von Sascha wärmstens empfohlen.

Wie immer wünsche ich euch noch einen entspannten Sonntag, einen super Start in die nächste Woche und hoffe, dass ihr uns im Blog treu bleibt bzw. wir uns vielleicht sogar in den Kommentaren lesen. Schönen Sonntag noch!

Die 10 am häufigsten gelesenen Beiträge der vergangenen 7 Tage:


Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei
Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich
eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das
erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto
auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2545 Artikel geschrieben.