Immer wieder sonntags KW 51

22. Dezember 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Am heutigen 4. Advent steht der vorletzte Wochenrückblick für dieses Jahr an. In Sachen Hardware geht eine eher semi-spannende Woche zu Ende, aber nichtsdestotrotz war eine Menge los. Nächste Woche ist Weihnachten, da wird es ruhiger werden, auch wenn die Hersteller von Unterhaltungselektronik mitten in den Vorbereitungen für die CES 2014 stecken. Dort wird es dann einen ersten großen Ausblick auf das Technik-Jahr 2014 geben, was sehr spannend werden dürfte.

immerwiedersonntags1111 (1)

Die vergangene Woche wurde erneut von der Redtube-Abmahnwelle bestimmt. Hier ändern sich langsam die Vorzeichen und die abmahnende Kanzlei gerät ins Visier. Hier sind die 10 Beiträge, die Ihr am häufigsten gelesen habt, vielleicht ist einer dabei, den Ihr auch verpasst habt. In diesem Sinne, einen schönen 4. Advent, genießt die besinnliche Zeit, bevor 2014 wieder mit voller Härte zuschlägt.

1. Abmahnung wegen Streaming: Redtube war nur der Anfang, andere Streamingportale folgen

2. Disney sperrt Weihnachtsfilme über Weihnachten auf Amazon

3. Staatsanwaltschaft Köln ermittelt wegen RedTube-Affäre

4. Porno-Abmahnung: neue Abmahnungen bei anderen Providern nicht ausgeschlossen, Anwalt rät zur Gelassenheit

5. Spotify kippt 10 Stunden-Begrenzung für nicht zahlende Kunden

6. Porno-Abmahnung aufgrund Streaming entpuppt sich als ausgewachsene Abmahnwelle

7. RedTube mit Einstweiliger Verfügung gegen Abmahner

8. Google weiß, wo du warst: Standortbericht und Standortverlauf kontrollieren

9. RedTube: Strafanzeige gegen abmahnenden Anwalt

10. Porno-Abmahnung: Staatsanwaltschaft überprüft Aussagen über Herkunft der IP-Adressen


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9409 Artikel geschrieben.