Immer wieder sonntags KW 50

15. Dezember 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Den dritten Advent haben wir heute bereits, das Jahr ist fast zu Ende. Die Technik-Welt ist momentan relativ still. Große Neuheiten wird es erst wieder zur CES im Januar geben. Bis dahin sind es auch nur noch 3 Wochen. Die letzte Woche war geprägt von Informationen zur Redtube-Abmahnwelle, die sehr dubiose Ausmaße annimmt, Betroffene sich allerdings nicht allzu große Gedanken machen sollten. Google legte Android 4.4.2 nach und liefert mit LG das Nexus 5 anscheinend mit leicht veränderter Hardware aus. Außerdem passend zum Jahresende: Jede Menge Software- und Spiele-Schnäppchen für fast alle Systeme.

immerwiedersonntags1111 (1)

In den Top 10 der letzten Woche sieht es ähnlich pornös aus wie die ganze Woche. Ein Thema, das eben interessiert. Was wir in der kommenden Woche erwarten? Nicht viel, vielleicht gibt es erste Informationen, was die Hersteller für die CES im Gepäck haben, neue Geräte wird es dieses Jahr aber nicht mehr geben. Spannend wird es trotzdem bleiben. Hier sind die Artikel, die von Euch am häufigsten gelesen wurden:

1. RedTube: Streaming-Abmahnungen unwirksam?

2. Porno-Abmahnung: neue Abmahnungen bei anderen Providern nicht ausgeschlossen, Anwalt rät zur Gelassenheit

3. RedTube-Abmahnungen: Auskunftsbeschlüsse online einsehbar

4. Porno-Abmahnung aufgrund Streaming entpuppt sich als ausgewachsene Abmahnwelle

5. RedTube: Anzeige gegen abmahnenden Anwalt

6. Porno-Abmahnung: Deutscher Nutzer für das Anschauen eines Streams abgemahnt

7. Sony Playstation Network: Nutzer vermelden Kreditkartenbelastungen

8. Android 4.4.2 für das Nexus 4, Nexus 5 und das Nexus 7 rollt aus

9. Porno-Abmahnung: Vertipper-Domains, Malware und woher kommen die Daten eigentlich?

10. Nexus 5 mit leichten Hardware-Änderungen aufgetaucht


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9393 Artikel geschrieben.