Immer wieder sonntags KW 46

18. November 2012 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Es war anscheinend eine Google-Woche, wenn ich die vielen Beiträge der abgelaufenen Woche so analysiere. Viel hat sich getan beim Internetriesen. Nicht nur, dass wir in Deutschland mittlerweile Musik mittels Google Music hören dürfen, deutsche Künstler dürfen nun auch Musik über Google Music verkaufen.

Was noch war? Na klar, der Nexus-Verkauf! Google gibt leider keine Zahlen raus, wie viele Geräte man nun schon verkauft hat. Schade, würde mich mal interessieren. Der Verkauf, der nicht reibungslos ablief, sorgte ja für einige Aufregung in den Blogs. Naja, aus Fehlern lernt man hoffentlich. In diesem Sinne, hier einmal die Top 10 der Beiträge, die in der abgelaufenen Woche am häufigsten gelesen wurden.

1. Windows 8 Upgrade: Clean Install funktioniert
2. Nexus: Google überrannt und ausverkauft
3. Google Nexus 4 ausverkauft
4. Nexus-Geräte: hat Google mehr verkauft als vorrätig?
5. Google Deutschland gibt Statement zur Nexus-Verkaufssituation in Deutschland ab
6. Umfrage zur neuen Windows 8-Oberfläche
7. Google Nexus 4 und Google Nexus 10: ab wann kann man bestellen?
8. Google Musik geht in Deutschland an den Start
9. Google Nexus 4 und Google Nexus 10: Verkauf beginnt
10. Windows 7: das Passwort knacken

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16473 Artikel geschrieben.


2 Kommentare

Johann Chervet 18. November 2012 um 11:55 Uhr

Wann kommt eigentlich Windows 8: das Passwort knacken?

Willi 18. November 2012 um 22:15 Uhr

Diese Woche leider unterschätzt:
Skype 5: Das Passwort knacken


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.