Immer wieder sonntags KW 46

19. November 2017 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Der November hat die Halbzeit auch schon erreicht bzw. überschritten. Das Ende des Jahres naht und vielleicht für einige von euch ja bald auch schon wieder eine Jahresablesung des Stromzählers. Damit ihr in diesem Bezug nicht in die Bredouille geratet, hat Caschy erst gestern Stromverbrauch bzw. -kosten des Amazon Echo Show unter die Lupe genommen. Auch bei Apple gab es Neuigkeiten, denn leider verzögert sich der smarte Lautsprecher des Unternehmens, der Apple HomePod, auf 2018. Aber nicht nur Apple hat für das nächste Jahr Pläne. Denn das Smartphone-Line-up des Unternehmens für 2018 sickerte die letzten Tage bereits durch.

Abseits der größten Anbieter wie Amazon Prime Video, Netflix und YouTube geht es übrigens ebenfalls im Bezug auf HDR-Unterstützung für Videoinhalte voran. Denn auch Vimeo streamt nun entsprechenden Content in HDR. Zudem wurde nun, nachdem durch Leaks ohnehin schon alle technischen Daten durchgesickert waren, das OnePlus 5T offiziell vorgestellt.

Auch hat Kickstarter einen neuen Ableger ans Netz geschickt: Drip setzt auf ein anderes Modell, nämlich Abonnements. Richtet sich speziell an Kreative, die sich so auf lange Sicht Unterstützung für ein Projekt sichern möchten. Kann tatsächlich oft sinnvoller sein, als einmalig eine große Summe zu erhalten, denn genau damit konnten schon viele Teams nicht gut haushalten.

Ebenfalls spannend: Google will seinen Assistant offenbar endlich auf Tablets hieven. In der Beta der Google-App finden sich darauf zumindest einige Hinweise, so dass man gespannt auf die offizielle Bestätigung warten darf. Zudem gibt es in diesem Bezug auch Fortschritte bei den Wetterinformationen. Denn zumindest in den USA werden bereits tägliche Wetter-Updates unterstützt. Falls ihr euch eher für Smartphones interessiert, die den Google Assistant einbinden: In der Woche ist das HTC U11 Life in Deutschland erschienen. Es kostet 349 Euro.

Viele von euch haben sich eventuell auch darüber gefreut, dass Amazon nun mehrere Staffeln einer Fernsehserie zu Herr der Ringe produzieren will. Die Geschichten sollen aber noch vor „Die Gefährten“ Spielen und somit keine Neuinterpretation des durch Peter Jackson verfilmten Stoffes darstellen.

Nun wünsche ich euch erst einmal noch einen schönen Sonntag. Kommt morgen gut in die neue Woche und in den Arbeitstrott des Montags. Vielleicht lesen wir uns ja die nächsten Tage in den Kommentaren! Zum Abschluss sind dann hier noch die zehn meistgelesenen Beiträge der letzten Woche.

Die 10 am häufigsten gelesenen Beiträge der vergangenen 7 Tage:


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei
Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich
eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das
erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto
auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2622 Artikel geschrieben.