Immer wieder sonntags KW 29

20. Juli 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Und wieder ist Sonntag! Auch heute soll das Wetter in den meisten Teilen Deutschlands grandios werden, was viele von uns sicherlich in Schwimmbäder, ans Meer oder einfach in den Garten treibt. Doch trotz gutem Wetter: das Netz schläft nicht und auch wir haben in den letzten sechs Tagen jede Menge Beiträge zum Thema veröffentlicht. Ebenfalls ist in der abgelaufenen Woche einiges am Server gemacht worden, die Seite sollte nun wieder stabiler und vor allem schneller laufen. Was ist also passiert – was wurde im Blog geschrieben?Sonntag

Zu den 10 Top-Beiträgen der Woche:

1. 5 Minuten Spaß hatte ich mit meinem 100 Dollar Copter. Warum ich nur 5 Minuten Spaß hatte, könnt ihr gerne nachlesen – und ja, selbstverständlich könnt ihr auch über mich lachen 🙂

2. Deutsche Telekom äußert sich zum Spotify-Streaming und dem verbrauchten Traffic Infos, die direkt von der Telekom kamen. Da wird noch eine offizielle Ansage kommen, wie es mit den Datenpässen für Bestandsnutzer aussieht, ferner darf man gespannt sein, wie Spotify und die Telekom das Problem lösen wollen.

3. Raspberry Pi B+ vorgestellt – ohne viel Worte: neues Board mit neuen Anschlüssen

4. Preiserhöhung bei Kabel Deutschland: Alttarife die nicht mehr vermarktet werden, werden teurer. Plot Twist: unter 5 Prozent

5. Apps definitiv möglich: Chrome vermeldet das Offensichtliche – ein Fehler in Chrome verunsichert Nutzer

6. Nach Kabel Deutschland: auch Unitymedia erhöht die Preise Auch bei Unitymedia wird es teurer. Plot Twist: mit Sonderkündigungsrecht

7. Ausprobiert: Moneual MR6800M Staubsauger Roboter mit Nasswisch-Funktion Saugen lassen und danach feucht durchwischen? Mach ein Robo. Ich habe getestet.

8. Android 4.4.4 (KitKat) für Moto G und Moto E wird in Deutschland verteilt Motorola macht es vor. So schnell sollten mehr Hersteller agieren.

9. Chrome für Windows verbraucht seit Jahren zu viel Strom, Lösung unterwegs Das Notebook soll 8 Stunden Akkulaufzeit haben, macht aber nach nicht einmal der Hälfte der Laufzeit schlapp? Alle verurteilen Chrome, Schuld ist natürlich auch weiterhin Flash.

10. Amazon Prime Instant Video-App für Android: Start soll unmittelbar bevorstehen Warten auf Godot – oder erschließt sich Amazon eine dicke Nutzergruppe?

In diesem Sinne: genießt die Sonne – und wir lesen uns!


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25476 Artikel geschrieben.