Immer wieder sonntags KW 27

10. Juli 2016 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

sonntagsMoin zusammen! Es ist wieder Sonntag, Zeit für die wöchentliche Zusammenfassung. Was war los in der abgelaufenen Woche, was ist passiert in der wunderbaren Welt der Technik? Sommerloch? Kaum – irgendwas ist ja immer. Beispielsweise bei Google und HTC. Die beiden Firmen arbeiten zusammen, im Herbst sollen neue Nexus-Geräte kommen. Zwei Stück sollen es sein, fast nur in Sachen Größe zu unterscheiden. Auf Basis diverser Quellenangaben hat man seitens Androidpolice eine Grafik erstellt, die zeigt, wie das HTC Nexus aussehen könnte. Die Optik erfreute nicht so viele, wie auch die gerüchteten Hardware-Komponenten. Letzten Endes meine ich dazu: wenn der Preis stimmt, passt es. Bloß nicht mehr den Fehler des letzten Jahres wiederholen. Ach ja, wo wir gerade bei Google sind: wir haben endlich den Testbericht des Google Pixel C veröffentlicht – auch mit Android N getestet. Falls ihr den noch einmal lesen wollt, nur zu.

Und wenn ihr schon dabei seid, dann schaut euch auch den Testbericht zum OnePus 3 an. Das Smartphone kann im Test überzeugen – ein ansprechendes Preis-Leistungs-Verhältnis kann man dem Smartphone wohl nicht absprechen. In Sachen Software gab es auch Neuerungen, denn das neue Outbank ist da. Wirklich schicke Banking-App, die zum Start aber grundlegende Funktionen wie Überweisungen vermissen lässt. Hab ich auch nicht verstanden, wie auch viele Leser – zumindest deute ich die Kommentare im dazugehörigen Beitrag so.

Und wo wir gerade beim Banking sind  –Number26 hat seine neuen Nutzungsbedingungen veröffentlicht. Zwei in unserem Team nutzen die Lösung. Der Stubenhocker kann mit der Neuerung leben – der frequente Nutzer in der Großstadt meint aber, dass er schnell in Limits läuft.

Des Weiteren bin ich mal die harte Tour gegangen; nachdem ich schon Dropbox aufs Abstellgleis schob, machte ich das gleiche mit 1Password – stattdessen habe ich noch immer Enpass im Einsatz. Hat zwar nicht alle Funktionen von 1Password, ist aber auch wesentlich günstiger.

Ansonsten? Pokemon Go, Go, Go – zeigen auch die ersten Plätze in unserer Top 10. Das Spiel zieht auch Leute aus unserem Team in den Bann und offenbar auch die Leser. Witzig dabei: Offiziell noch nicht in Deutschland – und der Rollout wird noch auf sich warten lassen. Deutsche Zocker sind Sideloader (oder mit falschem iTunes-Konto unterwegs) und sollten aufpassen – denn vor Trojanern in der Pokemon Go-APK wird gewarnt. Aber könnt ihr ja selber nachlesen. In diesem Sinne – macht euch einen feinen Sonntag – und wie immer gilt: hier wird natürlich noch heute veröffentlicht.

Übrigens, in eigener Sache kurz: Nachdem die Google Custom Search hier Probleme machte, haben wir wieder die Standardsuche von WordPress aktiviert – falls ihr mal wieder was sucht. Siehe Suchbegriff Twitter.

Pokémon Go für Android ist gestartet – inoffiziell auch hierzulande spielbar

Pokemon Go: Internationaler Rollout pausiert

Pokemon Go: Angreifer bauen Backdoor ein

Testbericht OnePlus 3: Aller guten Dinge sind bekanntlich drei – endlich!

Ausprobiert: Pixel C – Googles Edel-Tablet im Fokus

Amazon: Notorische Rücksender werden um Angabe von Gründen gebeten

AVM veröffentlicht FRITZ!OS 6.60

HTC Nexus Sailfish & Marlin: So soll das neue Nexus aussehen

Outbank: Neue Banking-App startet heute

Kim Dotcom arbeitet an neuem Dienst, 100 GB freier Speicher

 


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23551 Artikel geschrieben.