Immer wieder sonntags KW 26

30. Juni 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Und schon wieder ist eine Woche in der Welt der Technik vorbei. Dominiert haben in dieser Woche klar die zweite Beta von iOS 7 und die Vorschau von Windows 8.1, die jeder von uns inzwischen ausprobieren kann und Microsoft damit hofft einige Kritikpunkte in Windows 8 vom Tisch zu bekommen. Für mich eine nette Weiterentwicklung, die für viele den vermissten Startbutton zurückbringt – wenn auch nicht mehr im klassischen Sinne.

Für großen Aufruhr sorgte zudem die sehr beliebte Erweiterung Adblock Plus und ihr zugrunde liegendes Werbenetzwerk. Falls ihr die Hintergründe noch nicht gelesen habt solltet ihr dies nachholen.

Ansonsten denkt daran, dass heute letzte Chance ist vom Google Reader umzusteigen – Alternativen gibt es mit Feedly, Digg, AOL Reader, Tiny Tiny RSS und vielen mehr inzwischen reichlich. Sichert eure Feeds mit Google Takeout. Wer alle Inhalte vom Google Reader, also auch die Feed-Inhalte, markierte Artikel etc., sichern möchte, kann einmal hier vorbeischauen.

Kommen wir nun aber erst einmal zu den 10 Beiträgen, die in der abgelaufenen Woche für die Leser besonders interessant waren, vielleicht hast du ja einen verpasst.

1. iOS 7 Beta 2 auf iPad oder iPhone ohne Entwickler-Account nutzen
2. Wer steckt eigentlich hinter AdBlock Plus?
3. Apple iOS 7 Beta 2 veröffentlicht
4. Windows 8.1 Preview Download ist live
5. Android: neue Kamera-App von Google inklusive Photosphere verfügbar
6. Windows 8.1: Das ist bei der Installation zu beachten
7. Windows 8.1: so arbeitet der Startbutton
8. Musik-Streaming: 1 Million mal gespielt, 16,89 Dollar verdient
9. Microsoft bestätigt: Günstige Surface RT auch für deutsche Bildungseinrichtungen
10. Smartphone-Hersteller wollen nichts mehr mit Facebook zu tun haben

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: Patrick Meyhöfer

#Linux, #Ubuntu, #OpenSource #Android sind meine Themen. Du findest mich auch auf Twitter und Google+. Zudem schreibe ich Beiträge für freiesMagazin und auf meinem Blog Softwareperlen .

Patrick hat bereits 404 Artikel geschrieben.