Immer wieder sonntags KW 13

30. März 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Wieder ist eine Woche vorbei, zu allem Überfluss hat der heutige Sonntag nur 23 Stunden und der März ist auch so gut wie vorbei. Was war diese Woche in Sachen Technik so los? Einiges. HTC präsentierte mit dem HTC One M8 seine Neuauflage des HTC One. Meinen ersten Eindruck dazu habe ich bereits kurz verfasst, dort könnt Ihr auch Fragen hinterlassen, die ich in meinen Testbericht zu dem Gerät aufgreifen werde. Auch Microsoft überraschte diese Woche ein bisschen und stellte Office für das iPad vor. Freemium-Modell, für viele aber genau das, worauf sie gewartet haben. Gleichzeitig wurden die anderen Office Mobile-Versionen kostenlos. Facebook war wieder einmal auf Shopping-Tour, diesmal hat es das Unternehmen der Oculust Rift VR Brille erwischt.

immerwiedersonntags1111

Nächste Woche wird es dann wohl einige Neuigkeiten zu Microsoft geben. Die BUILD-Konferenz steht an, wo wir dann wohl endlich Fakten zu Windows 8.1 Update 1 und Windows Phone 8.1 präsentiert bekommen. Wer sich die Zeit bis dahin mit Lesen vertreiben möchte, kann dies auch in unseren 10 meistgelesenen Artikeln der Woche tun, die Ihr hier unten aufgelistet seht. In diesem Sinne, noch einen schönen (verkürzten) Restsonntag!

1. Office Mobile für Android und iPhone ab sofort für Privatnutzer kostenlos

2. Amazon Instant Video: So sieht es aus, Probleme im Browser, Streaming auf Apple TV

3. Facebook schlägt zu und kauft Oculus VR (Oculus Rift)

4. Windows 7 DVD als ISO downloaden

5. Google Now startet ab heute in deinem Chrome-Browser

6. HTC One (M8) offiziell vorgestellt: das kann das neue One

7. HTC One M8: ein erster Eindruck zum HTC-Flaggschiff

8. o2 Blue: Mobilfunker mit neuen Tarifen, mehr Volumen

9. WhatsApp stellt mit Zwangs-Update Nutzer vor Probleme, Workaround möglich

10. OfficeSuite Professional 7 für Android gerade kostenlos


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9399 Artikel geschrieben.