Immer wieder sonntags KW 13

29. März 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Die Woche ist vorbei, diesmal ist sie dank der Umstellung auf Sommerzeit sogar eine Stunde kürzer. Heißt aber auch, dass die Tage abends endlich wieder heller werden und der Winter (ja, ich mag ihn nicht) sich endlich verabschiedet. Für Trubel sorgte diese Woche der Vorbestellstart des Amazon Fire TV Stick, der günstigeren – aber auch leistungsschwächeren – Version des Amazon Fire TV. Tolles Angebot, vor allem, wenn man sowieso schon Prime-Kunde ist.

sonntags

Aber es sei auch noch einmal an den digitalen Frühjahrsputz zu erinnern. Online-Konten ausmisten, Ballast abwerfen, den man nicht mehr benötigt. Im Zweifelsfall auch gut für die Sicherheit des Kontos, vor allem, wenn es mit vielen anderen Diensten verknüpft ist, die man vielleicht gar nicht mehr nutzt. Was Ihr diese Woche sonst noch verpasst habt, lest Ihr wie immer in den 10 Artikeln, die diese Woche am meisten gelesen wurden. Wir wünschen Euch einen schönen, wenn auch kürzeren Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.

Die 10 meist gelesenen Artikel der 13. Kalenderwoche:

1. Amazon Fire TV Stick: Vorverkauf gestartet: Der Amazon Fire TV Stick kommt endlich auch nach Deutschland. Im günstigsten Fall bereits ab 7 Euro. Mittlerweile verschiebt sich die Lieferzeit bereits nach hinten. Kein Wunder, bei dem Angebot.

2. Ausprobiert: MacBook Pro 13 Zoll, Early 2015: Caschy hat sich das neue MacBook Pro angeschaut. Nicht nur der Prozessor und Speicher wurden verbessert, das Trackpad kommt nun mit Force Touch und ermöglicht so neue Bediengesten.

3. Software-Update bringt neue Funktionen für Amazon Fire TV und Fire TV Stick: Eine neue Formware für Fire TV und Fire TV Stick bringt neue Funktionen. Die Box wird mit dem Update noch deutlicher vom Stick abgehoben, man kann diese nun mit Bluetooth Headsets und USB-Speichererweiterung betreiben.

4. Amazon Fire TV Stick ab 24.3.2015 vorbestellbar: Die Ankündigung zur Vorbestellung. Das Datum hat gepasst.

5. Windows Update verursacht Zwangsabstieg: Eine eigentlich witzige Geschichte, wenn sie nicht den Zwangsabstieg nach Zwangsupdate beinhalten würde.

6. Google verteilt Trageerkennung für Android-Geräte, lässt Smartphone während des Tragens entsperrt: Eine neue Android-Funktion, die mittels Google Play Services aktuell an die Nutzer verteilt wird.

7. Digitaler Frühjahrsputz: Dienste und Apps ausmisten: Der Frühling fördert nicht nur das Reinemachen der eigenen vier Wände, auch digital kann er als Anlass genommen werden, um Ordnung im Account-Chaos zu schaffen.

8. Amazon Fire TV Stick: Ab Ende April in Deutschland: Satz mit X.

9. Bis zu 200 Euro Rabatt auf Apple-Produkte bei Media Markt, Bonus-iTunes-Guthaben bei Rewe: Beide Aktionen sind leider bereits abgelaufen, aber die nächsten Rabatte kommen bestimmt.

10. Amazon: Unbegrenzter Cloudspeicher zum Festpreis: Amazon bietet nun unbegrenzten Cloudspeicher für 60 Dollar pro Jahr. Gilt nicht nur für Fotos und kann mittlerweile auch aus Deutschland genutzt werden.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9381 Artikel geschrieben.