Immer wieder sonntags 14/2012

15. April 2012 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Aloha zusammen und Grüße vom Derbysieger! Wie jeden Sonntag gibt es hier die 10 Beiträge, die in der abgelaufenen Woche am häufigsten von euch gelesen wurde. Technische Highlights? Sicherlich die Möglichkeit, vielleicht bald mein Smartphone aufzuladen, indem ich es neben mein Ultrabook lege. Noch was? Ja, in Nordkorea wird man in Zukunft sicherlich keine Raketen bei eBay kaufen und ich frage mich, warum Werbevermittler von kino.to verhaftet wurden, aber in den großen deutschen Unternehmen keine Köpfe rollen – denn dort wird man garantiert gewusst haben, auf welcher Plattform man wirbt.

1. Meine Android-Apps
2. Mit wenigen Klicks zu mehr Facebook-Privatsphäre
3. Google Currents: so geht es ganz einfach – eine kleine Anleitung
4. Gmail.de gehört nun Google
5. Windows 7: das Passwort knacken
6. Google Currents weltweit verfügbar: deine persönliche Zeitung
7. Passwort vergessen? Einfach auslesen!
8. Windows 8 auf dem iPad nutzen
9. Panikmache in der ARD: Wie Apps ihre Nutzer ausspionieren
10. Windows 7 DVD als ISO downloaden


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch diese Advertorials an, die wir auf separaten Seiten geschaltet haben: Acer Iconia Tab 8 und HP Cashback Aktion. Danke, jeder Aufruf hilft uns.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16888 Artikel geschrieben.


ein Kommentar

FL3X 15. April 2012 um 15:46 Uhr

Hallo Derbysieger! Was ne geile Woche ;-)


Deine Meinung ist uns wichtig...

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.