I’m walking: Google Maps mit Fußgänger-Navigation

12. September 2010 Kategorie: Android, Google, Internet, geschrieben von:

Da war ich die Tage in Berlin und war ganz froh, dass ich mein HTC Desire dabei hatte. Schön auf dem Display schauen, wo ich hin muss. Natürlich mit Google Maps. Eben jene Google Maps haben auch ein Update für Android erhalten. Man kann nun das Handy als schöne Fußgänger-Navigation einsetzen. Neu ist, dass sich die Karte dynamisch mitbewegt (Walking Navigation) und der Weg nicht mehr (wie früher) neu berechnet werden muss.

Wird bestimmt extrem witzig, wenn Google Street View in Deutschland verfügbar ist und man anhand von Google Maps sieht, wohin man gleich gehen wird. Wird sicherlich hilfreich sein. (via Google Mobile Blog)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.