Im Reinen sein

13. August 2006 Kategorie: Privates, geschrieben von:

Langsam damit abgefunden bald 30 zu werden. Kein Stress mehr mit der Altersgrenze. Ist nur ne Nummer. Festgestellt, dass mich immer noch das gleiche schelmische Gesicht mit den b?sen Gedanken hinter der Stirn im Spiegel angrinst.

Ich werde weder: weiser, sch?ner, kl?ger, reicher, ?rmer, h?sslicher, d?mmer durch den Eintritt in den Club der 30er. Ich bleib der Caschy.

Und das ist gut so.

Schlimm wirds nur, wenn alte Weiber anfangen, sich f?r mich zu interessieren.

Heute von einer hier ungenannten Person geh?rt: „Wenn du jetzt mal mit Freunden auf eine ?30 Party gehst, dann haste sofort M?dels um dich rum“.

Ja ne – is klar. Ich werd 30 – das heisst nicht, dass die M?dels >=30 sein d?rfen. Resteficken wohl noch, wa? Jetzt wisst ihr auch, warum ich jung bleiben will: Damit ich noch Schlag bei den jungen Schnitten hab 😉

Sch?nes Restwochenende


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.