IM+ nun auch im Browser nutzbar

16. August 2010 Kategorie: Internet, iOS, geschrieben von:

Hui, das könnte in der Tat ein großartiger Meebo-Konkurrent werden: IM+ im Browser nutzen. Kleine Info für diejenigen, die IM+ nicht kennen: Chat-Client für Windows Mobile, Symbian, Android, Blackberry, iPhone, iPod touch und das iPad. Das Ganze fungiert als Multi-Messenger: MSN, Google Talk, Yahoo, MSN, ICQ, MySapce, Jabber  und Co: alles kein Problem. Sogar Skype ist möglich – dort allerdings nur der Textmodus.

Finde ich persönlich schon besser als Meebo – IM+ sieht irgendwie aufgeräumter und moderner aus. Natürlich – und ich höre jetzt schon die Stimmen der Mahner – ist es ein Onlinedienst. Eben jenem übergebt ihr eure Login-Daten für die Messengernetze.

Das habt ihr bei eigenständigen Clients in der Regel nicht, nur Digsby und Meebo sind mir dahingehend bekannt. Das muss jeder für sich selbst abwägen. Ich vermute mal, dass in Zukunft die Clients beim User Vorrang haben, die auf allen möglichen Plattformen laufen. IM+ ist da ja bereits auf einem guten Wege. (via cnet: IM+ comes to the browser)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25448 Artikel geschrieben.