IFTTT mit OneNote-Kanal

18. März 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Ich bin bekennender Fan von IFTTT (If this then that). Hiermit lassen sich Internetdienste miteinander verknüpfen. So sucht ifttt zum Beispiel nach aktuellen Wetterdaten und schickt eine Warnung aufs iPhone, sobald Regen im Verzug ist. Weitere Möglichkeiten wären: Internetseiten nach Neuigkeiten abzuklopfen und diese automatisch auf einer Facebook-Seite zu posten, Bilder mit festgelegten Motiven in eure Dropbox kopieren zu lassen oder den neusten Weltrekord im Sport via E-Mail dem heimischen PC mitzuteilen.

Bildschirmfoto 2014-03-18 um 21.03.07

Die Liste ließe sich endlos fortführen, ich selber nutze den Dienst zum Beispiel, um gespeicherte Feeds in meine „Für später lesen-Liste“  bei Pocket zu speichern – und wenn ich morgens auf die Waage gehe, dann sorgt IFTTT dafür, dass meine Schreibtischlampe ein paar Minuten später angeht. Nun gibt es auch für alle OneNote-Nutzer einen IFTTT-Kanal.

Hiermit lassen sich Dienste mit Microsofts Notiz-Tool (gestern auch kostenlos für den Mac erschienen) logisch verknüpfen. So kann man zum Beispiel automatisiert Tweets speichern, oder aber Screenshots vom iPhone aus in ein Notizbuch schicken und vieles, vieles mehr – und sofern ihr verschiedene Dienste nutzt und logisch miteinander verknüpfen wollt, dann ist auch was für euch dabei – schaut einfach mal rein!



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22914 Artikel geschrieben.