IFTTT integriert Wikipedia Channel

15. Juli 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von:

 

wikipedia_banner_02Kurz notiert: Der allseits beliebte Automatisationskanal IFTTT bietet mittlerweile eine riesige Vielfalt an Kombinationsmöglichkeiten dank verschiedener Kanäle. So könnt Ihr Euch beispielsweise Benachrichtigungen auf das Smartphone senden lassen, wenn Eure Lieblingssportmannschaft ein Tor geschossen hat, Euren Twitter-Kanal automatisch mit Neujahrsgrüßen bestücken lassen und so weiter und so fort. Der neueste Channel im IFTTT-Katalog ist neuerdings Wikipedia. Über den Wikipedia Kanal könnt Ihr beispielsweise eine E-Mail an Euch selbst schicken mit dem Artikel des Tages oder neue Wikipedia-Einträge automatisch an Euren Pocket-Account senden lassen. Die Kombinationsvielfalt ist immens groß und kann ab sofort genutzt werden.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.