IFA Techlounge Stream: Zuschauerzahlen, Privates und ein Ausblick auf die Zukunft

12. September 2013 Kategorie: Internet, Privates, geschrieben von:

Viele Tage IFA und drei Tage Livestream direkt aus der Intel Bloghütte. Diese darf wohl mittlerweile als Institution gesehen werden, sie ist Schmelztiegel der bloggenden Techszene gewesen. Deutsche Blogger arbeiten nicht zusammen? Von wegen! Es wurde sich ausgetauscht, miteinander diskutiert und gefachsimpelt. Ganz großes Kino und von mir erst einmal vielen Dank an Intel und all die, die mitgeholfen haben oder sonst wie dabei waren.

Bildschirmfoto 2013-09-12 um 18.27.54

Sascha Pallenberg hört sich bekanntlich selber gerne reden, weshalb er den Großteil der 27 Stunden auf der Bühne verbrachte, aber auch ich konnte mit verschiedenen Gästen vor die Kamera und den unterhaltsamen Teil des ganzen abliefern – lockerer Techtalk mit Zuschauern und Menschen im Chat. Einfach großartig, obwohl ich eher der Typ Leisetreter bin.

Bildschirmfoto 2013-09-12 um 18.28.06

Weil viele fragten, wie viele Zuschauer wir hatten: Insgesamt haben 95.442 Leute den Stream gesehen. Sascha Pallenberg und ich hatten lange so etwas vor und nun konnten wir es endlich mal durchziehen, hierbei darf erwähnt sein, dass das alles nicht ohne die Hilfe von Intel, IFA, Nokia, Vodafone, Ford, MiPow und digitalSTROM möglich gewesen wäre – und natürlich den Streamern und Redakteuren, die für Content sorgten, während wir uns die Zungen fusselig redeten.

Bildschirmfoto 2013-09-12 um 18.43.09

Was nun kommt? Die CES 2014 in Las Vegas werde ich wohl auslassen – pünktlich zur CES 2014 sollte ich wohl im Kreißsaal sitzen und der Geburt meines ersten Kindes beiwohnen. Da muss auch ein Techblogger Prioritäten im Leben setzen. Was wir aber planen: Livestreams von Special-Events der Hersteller, Mobile World Congress in Barcelona, CeBIT, Computex in Taiwan und Co.

Es bleibt spannend – und nein, natürlich hätte ich mir das nie träumen lassen, als ich mal mit dem Bloggen anfing, aber die 12 Stunden-Tage lohnen sich und machen Spaß, auch wenn ich ein Hektiker bin. Mal schauen, wie es noch so weitergeht.

Danke an alle Besucher, Blogger, Hersteller und Zuschauer auf der IFA – und natürlich gilt auch euch da draußen vor den Monitoren mein persönlicher Dank. Danke für das Lesen dieses Blogs. Danke von Herzen. Ihr seid es, die mir meine Berufung ermöglichen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25423 Artikel geschrieben.