IFA 2015: Onkyo und Iron Maiden präsentieren Ed-Ph0n3s-Kopfhörer

5. September 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von:

?unnamedOnkyo nutzte auf der IFA 2015 gestern die Gunst der Stunde, um im Rahmen der Veröffentlichung des neuen Iron Maiden-Albums „The Book of Souls“ die zusammen mit der Band entwickelten „Ed-Ph0n3s“-Kopfhörer zu präsentieren. Bereits auf der CES in Las Vegas wurden Anfang des Jahres bereits erste Prototypen vorgestellt, die in enger Zusammenarbeit mit Iron Maiden-Gründungsmitglied und Bassist Steve Harris entstanden sind.

Während der Aufnahmen zu „The Book of Souls“ wurde zusammen mit Steve Harris neun Monate lang durch akribische Anpassung ein Produkt entwickelt, dass nicht nur den hohen Anforderungen der Band, sondern auch denen des Massenmarktes in allen Belangen gerecht werden soll.

unnamed (1)

Wer auf der IFA noch die Möglichkeit haben möchte, „The Book of Souls“ und die „Ed-Ph0n3s“ in bester Klangqualität zu erleben, kann das in Halle 1.2, Stand 203 tun. Preis und Verfügbarkeit der Kopfhörer aktuell noch nicht fest – diese reichen wir entsprechend nach.?

Die technischen Spezifikationen:
Treibertyp: dynamisch (mit Titan umhüllte Membrane)
Treibergröße: 40 mm
Frequenzbereich: 10 Hz – 27 kHz
Gewicht: 245 g
Maximale Belastbarkeit: 800 mW
Schalldruckpegel: 105 dB/mW
Nennwert Impedanz: 32 Ohm
Länge des Kabels: 160 cm
Steckertyp: 3,5 mm
Mitgelieferter Adapter: 6,35 mm


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Digital Native, der trotzdem gerne das Mittelalter erlebt hätte und chronischer Device-Switcher. Multimediafreak. England-Fan. Freier Autor & Tech Blogger. Hobbyphilosoph. Musik-Enthusiast. Querdenker. Zyniker. Hoffnungsvoller Idealist. Gladbacher Borusse und hauptberuflicher IT-Consultant.

Oliver hat bereits 431 Artikel geschrieben.