IFA 2014: Sony erweitert SmartShot Serie

4. September 2014 Kategorie: Android, Hardware, iOS, geschrieben von:

Auf der IFA 2013 hat Sony die SmartShot Serie eingeführt, dabei handelt es sich um Aufsteck-Kameras für euer Android oder iOS Smartphone. Auf der diesjährigen IFA stellt Sony die neuen Modelle QX1 und QX30 vor.

QX1_QX30

SmartShot ILCE-QX1B/ILCE-QX1LB

Die neue SmartShot ILCE-QX1B verwandelt euer Smartphone in eine DSLM-Kamera, denn die Aufsteck-Kamera von Sony fasst Objektive mit Sonys E-Bajonett Verschluss. So ist es also tatsächlich Möglich ein Teleobjektiv wie z.B. das SEL-70200G von Sony auf eure Kamera zu stecken. Die QX1 kommt mit einem 20,1 Megapixel Sensor und speichert eure Aufnahmen im RAW-Format ab. Im Inneren der Aufsteck-Kamera kümmert sich ein BIONX-X Prozessor um die Verarbeitung eurer Aufnahmen, er sorgt dafür, dass eure Aufnahmen rauschfreier und klarer werden. Videos nimmt die QX1 mit einer Auflösung von 1080p (Full-HD) bei 72 Bildern pro Sekunde auf.

Die ILCE-QX1B (Body ohne Objektiv) ist ab Herbst für 299 Euro erhältlich, für die QX1LB (Body mit SEL-P1650 Objektiv) müsst ihr 200 Euro mehr bezahlen.

SmartShot DSC-QX30

Die SmartShot DSC-QX30 geht als Nachfolger der QX10 durch. Wie ihr großer Bruder, die QX1, löst auch die QX30 mit 20,1 Megapixeln auf. Bei der QX30 ist es euch nicht möglich, das Objektiv zu wechseln, hier verbaut Sony ein Objektiv mit 30-Fach optischem Zoom, 720 Millimeter Brennweite im Telebereich und einem 24 Millimeter Weitwinkel. Auch die QX30 beherrscht das Aufnehmen von Videos in 1080p (Full-HD) bei 72 Bildern pro Sekunde.

Die DSC-QX30 könnt ihr ebenfalls ab Herbst für 299 Euro erwerben.

Zubehör

Für die neuen Geräte der SmartShot-Serie, bietet Sony eine Reihe von Zubehör an. Unter anderem gibt es Taschen und Hüllen, sowohl für die QX-1 (LCS-QXA), als auch für QX-30.

ifa-49

Die beiden Kameras lassen sich aber auch ohne Smartphone verwenden, dazu bietet euch Sony eine Fernbedienung für euer Handgelenk an (RM-LVR1 und RM-LVR2V). Die Fernbedienungen verfügen über ein Display, welches als Sucher für eure SmartShot Aufsteck-Kamera dient.

RM-LVR1

Was haltet ihr von den neuen Aufsteck-Kameras von Sony, würdet ihr euch so eine Aufsteck-Kamera von Sony zulegen?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1477 Artikel geschrieben.