IFA 2013: LG Optimus L9II vorgestellt

5. September 2013 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von:

LG hat auf der IFA 2013 in Berlin auch das LG Optimus L9II präsentiert. Das Gerät richtet sich an Menschen, die zwar ein aktuelles Smartphone möchten, aber noch auf LTE als Datenübertragungsstandard verzichten können. Das LG Optimus L9II kommt mit einem 4,7 Zoll HD-IPS-Display (1280 x 720). Der verwendete Dual-Core-Prozessor ist mit 1,4 GHz getaktet.

l9_ii_single_white_04_back

Außerdem an Bord des Optimus L9II sind eine 8 Megapixel-Kamera, 1 GB RAM, GPS, NFC und Bluetooth 4.0. Der interne Speicher (8 GB) kann durch microSD-Karten erweitert werden. Das Gerät wiegt 120 Gramm und ist mit einem 2.460 mAh Akku ausgestattet, der für eine Sprechzeit von knapp 11 Stunden sorgen soll. Das LG Optimus L9II kommt im Oktober für 349 Euro (UVP) in den Handel.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9380 Artikel geschrieben.