iconary – Erste Sprachgrenzen per Android-App überwinden

8. Dezember 2015 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Oliver Pifferi

iconaryManchmal sind die Umstände und Hintergründe, wie wir zu Ideen kommen, eher schrecklich – doch oft ist das Ergebnis dieser Ideen etwas, von dem man meint, es hat einen dauerhaften Nutzen für die Zielgruppe. Ein tolles Beispiel dafür ist mit dem Hintergrund der aktuellen Flüchtlingskrise der Ansatz von Laura Brandt: Laura engagiert sich in Bremen und Umgebung stark für Flüchtlinge aus Syrien und gibt unter anderem zusammen mit anderen Personen in der eigenen Freizeit Deutschkurse. Daraus entstanden ist in Zusammenarbeit mit einem großen Team an Freiwilligen eine App names iconary, die unter dem Titel „Welcome to Europe“ bei der Integration in einem neuen, fremden Land helfen soll.

Ein Android-Smartphone vorausgesetzt, kann iconary aus dem Play Store heruntergeladen werden und dient (dann auch offline) als mobiles Wörterbuch, das viele Gegenstände und Begebenheiten des täglichen Lebens bis hin zu Zahlen (1-100) und sogar Berufe in fünf verschiedenen Sprachen abdeckt. Nach dem Start der App wird die jeweilige Zielsprache ausgewählt, anschliessend können bebilderte Oberkategorien ausgewählt werden, die dann jeweils wieder einzelne, zu diesen Kategorien gehörende Begriffe abdecken. Die jeweilige Bezeichnung in Englisch ist allgegenwärtig, per Berührung wird das Ganze auch über den Lautsprecher als Audio ausgegeben, man kann also auch direkt die richtige Aussprache lernen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich finde: iconary ist ein toller Ansatz, eine andere Sprache zu lernen – wenngleich das Projekt auch aus einem eher dramatischen und traurigen Hintergrund geboren zu sein scheint, so hilft es doch, die ersten und obligatorischen Sprachbarrieren in der Fremde zumindest in Grundsätzen zu überwinden. Nebenbei ist die App aber auch eine tolle Gelegenheit, einfach einmal ein paar einfache Grundvokabeln anderer europäischer Sprachen zu erlernen bzw. diese aufzufrischen – so habe ich mich beispielsweise dabei ertappt, mir wieder ein paar Brocken aus dem italienischen Sprachalltag ins Gedächnis gerufen zu haben. Eine feine App, die übrigens auch bald für iOS erscheinen soll!

iconary
iconary
Entwickler: Laura Brandt
Preis: Kostenlos
  • iconary Screenshot
  • iconary Screenshot
  • iconary Screenshot
  • iconary Screenshot

Über den Autor: Oliver Pifferi

Digital Native, der trotzdem gerne das Mittelalter erlebt hätte und chronischer Device-Switcher. Multimediafreak. England-Fan. Freier Autor & Tech Blogger. Hobbyphilosoph. Musik-Enthusiast. Querdenker. Zyniker. Hoffnungsvoller Idealist. Gladbacher Borusse und hauptberuflicher IT-Consultant. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und XING. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Oliver hat bereits 431 Artikel geschrieben.