iColorFolder – Farbe der Ordner unter Windows XP festlegen

15. Februar 2009 Kategorie: Windows, geschrieben von:

Seitdem ich auf meinem Produktivsystem Windows Vista einsetze ist auch die Freude am Anpassen ein wenig eingeschlafen – denn im Gegensatz zum guten alten Windows XP gibt es keine wirklich vernünftigen Programme um etwas am Design von Windows Vista zu ändern. Wer allerdings noch XP benutzt und mal die Farbe der Ordner ändern möchte, der sollte sich iColorFolder anschauen. Habe ich vor ein paar Jahren auch genutzt – und mittlerweile ist diese Perle Open Source geworden. Was macht iColorFolder? Na – ganz einfach: hinzufügen eines Eintrages im Kontextmenü um dem Ordner eine andere Farbe zu geben. Alternativ kann man ein anderes Icons auswählen. Ideal für meinen Zweitrechner also =)

2009-02-15_213940 

Tjoa, XP kann man wirklich toll anpassen – so sah es bei mir aus: 12.11.2005, 02.10.2005, 13.11.2005, 06.02.2006 und der 16.03.2006. Da kommt vom Feeling und vom Aussehen her keiner meiner Vista-Desktops mit…


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.