iCloud Push funktioniert in Deutschland wieder

2. Oktober 2013 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Bereits gegen Mitte September meldeten uns Benutzer, dass die Push-Funktion für E-Mails in Deutschland wieder funktionieren soll. Aufgrund eines Rechtsstreits mit Motorola war Apple gezwungen, die Push-E-Mail-Zustellung für iCloud, Yahoo!, AOL, QQ und NetEase in Deutschland zu deaktivieren.

WP_20131002_12_34_39_Pro

Betroffene Kunden konnten weiterhin ihre E-Mails von iCloud, Yahoo!, AOL, QQ und NetEase abrufen; neue Nachrichten wurden jedoch erst dann auf ihre Geräte geladen, wenn die Mail-App geöffnet wurde, beziehungsweise, wenn das Gerät periodisch neue E-Mails abrief, je nach Konfiguration der iOS-Einstellungen. Heute gab es diverse Meldungen, dass diese Funktion nun wieder flächendeckend verfügbar ist. Mir wurde die Wiederherstellung des Dienstes mittlerweile auch seitens Apple bestätigt und er sollte für alle Nutzer bald wie gewünscht funktionieren. Update: nun auch bestätigt.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22535 Artikel geschrieben.