iCloud: neue Tarife ab sofort buchbar, iCloud Drive im Web freigeschaltet

11. September 2014 Kategorie: Apple, Backup & Security, iOS, geschrieben von:

Am Rande der Apple Keynote zum neuen iPhone 6, dem iPhone 6 Plus, Apple Pay und der Apple Wacth wurden auch die neuen Preise für die Speichermöglichkeiten innerhalb der iCloud vorgestellt (wir berichteten). Mit dem nahenden 17. September und der Verteilung von iOS 8 hat Apple sich dazu entschlossen, die Pläne nun buchbar zu machen.

icloud

Ihr findet die Kaufmöglichkeit unter iOS und OS X in den iCloud-Einstellungen. 20 GB kosten 0,99 Euro, 200 GB 3,99 Euro, 500 GB 9,99 Euro und 1 TB liegt bei monatlich 19,99 Euro. Hiermit ist man in Sachen Speicherplatz knapp doppelt so teuer wie Dropbox bei 1 TB und auch Microsoft ist im Vergleich mit Office 365 günstiger.

Bildschirmfoto 2014-09-11 um 01.32.00

Weitere Neuerung: auf der Betaseite der iCloud ist ab sofort die Webverwaltung des iCloud Drives freigeschaltet, ebenfalls finden alle Nutzer die Einstellungsmöglichkeiten zu ihren Geräten, die mit iOS 8 oder OS X Yosemite ausgestattet sind.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25481 Artikel geschrieben.