iCloud-Lesezeichen im Anmarsch

29. Januar 2014 Kategorie: Apple, Internet, iOS, geschrieben von:

Apple wird anscheinend bald die Möglichkeit einführen, innerhalb des Web-Angebots von iCloud die von euch gespeicherten Lesezeichen anzeigen zu können. Einem Nutzer ist eine dementsprechende Meldung angezeigt worden, nachdem er das iCloud-Panel für Windows installiert hat. Folgt ihr diesem Link, dann seht ihr auch noch jetzt ganz kurz das folgende Bild.

screen-shot-2014-01-29-at-17-45-26

So könnte man direkt via Cloud auf eigene Lesezeichen an fremden Rechnern zugreifen, vielleicht, weil man bei Bekannten ist, oder sich in einer anderen Einrichtung befindet. Interessanterweise können IE-, Firefox- und Chrome-Nutzer mit dem Control Panel ihre Lesezeichen mit Safari unter iOS synchronisieren, Chrome-Nutzern unter OS X ist dies nicht möglich.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: 9to5mac |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25457 Artikel geschrieben.