Humble Tycoon Simulator Bundle lässt den virtuellen Rubel rollen

2. Dezember 2016 Kategorie: Games, geschrieben von: André Westphal

HumbleWenn man schon im echten Leben am Hungertuch nagt, kann man wenigstens in der digitalen Welt mit den Geldscheinen wedeln: Das ist sozusagen das Motto der Tycoon-Simulatoren, von denen es seit den 1990er-Jahren etliche Varianten gibt – wie beispielsweise das Urgestein „Sid Meier’s Railroad Tycoon“. Im aktuellen Humble Tycoon Simulator Bundle sind zahlreiche, derartige Wirtschaftssimulationen enthalten, um euch ein paar dunkle Winterabende zu versüßen. Gleich in der ersten Stufe, bei der ihr den Preis selbst bestimmt, könnt ihr „Train Simulator 2016″, RollerCoaster Tycoon: Deluxe“ und „Out of the Park Baseball 2017“ mitnehmen.

Zahlt ihr wiederum mehr als den aktuellen Durchschnittspreis, das waren haargenau 4,04 Euro zum Zeitpunkt, als ich diesen Beitrag geschrieben habe, dann erhaltet ihr auch noch folgende Games: „Democracy 3: Collector’s Editon“, „Car Mechanic Simulator 2015“ sowie „Big Pharma“. Damit könnt ihr dann auch in ziemlich unterschiedliche Rollen schlüpfen – vom Leiter eines Pharmakonzerns bis hin zum Automechaniker.

Für 11,35 Euro nehmt ihr dann auch noch „YouTubers Life“ als Early Access mit. Wenn ihr also in der Realität schon nicht die Millionen an Abonnenten um euch scharen könnt, die ihr euch erträumt, gelingt das vielleicht in der Simulation. Ein Teil der Einnahmen fließt wie immer bei den Humble Bundles wohltätigen Organisationen zu. In diesem Fall sind das DirectRelief sowie Charity: Water. Alternativ könnt ihr auch eine eigene Organisation benennen. Zu erreichen ist das aktuelle Humble Tycoon Simulator Bundle unter diesem Link. Viel Spaß beim Zocken!


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 1792 Artikel geschrieben.