Humble Software Bundle mit LastPass Premium und mehr

1. Juli 2017 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Aktuell gibt es zur Abwechslung mal ein Humble Bundle ohne Spiele: Wie der Name schon sagt, sind im Humble Software Bundle stattdessen allerlei Produktivitätsanwendungen enthalten. So erhaltet ihr bereits ab der ersten Stufe, der Mindestbetrag liegt hier bei nur einem US-Dollar, „CloudApp Pro“ (Lizenz für sechs Monate), „Soda PDF Home“ in der Version 9 sowie den „Magix Music Maker“ plus 30 US-Dollar-Gutschein für In-App-Käufe.

Von den bisher genannten Programmen ist zumindest „CloudApp Pro“ nicht nur unter Windows, sondern auch unter Apple macOS benutzbar. Die Anwendungen der zweiten Stufen wiederum könnt ihr allesamt für Windows und macOS einspannen – „LastPass Premium“ (Lizenz für ein Jahr) sogar unter Linux. Hier zahlt ihr mehr als den Durchschnittspreis. Als ich gerade am Tippen gesessen habe, waren das 8,19 Euro. Dann erhaltet ihr neben dem bereits erwähnten „LastPass Premium“ auch noch „Corel Photo Brush – AfterShot“, „Corel Photo Brush – ParticleShop“ und „Corel Painter Essentials 5“.

Auf der dritten Stufe des Humble Software Bundle kommen schließlich „Panda Antivirus Pro“, „Windscribe“ (auch für macOS) und „Sound Forge Audio Studio 10“ hinzu. Gerade das zuletzt genannte Programm könnte für einige von euch interessant sein, so kann man damit sehr vielseitige Audiobearbeitung durchführen. Der normale Preis liegt bereits für „Sound Forge Audio Studio 10“ aktuell bei etwa 30 Euro. Für diese Stufe im Humble Software Bundle zahlt ihr hingegen 10,77 Euro.

Falls ihr am aktuellen Humble Software Bundle Interesse habt, findet ihr es direkt hier. Wie immer geht natürlich ein Teil der Einnahmen an wohltätige Organisationen. Dieses Mal sind es die Wikimedia Foundation und die Freedom of the Press Foundation. Alternativ könnt ihr aber auch eine andere Institution auswählen.


Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei
Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich
eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das
erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto
auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2524 Artikel geschrieben.