Humble Mobile Bundle: Board Games mit „Ticket to Ride“ und Co.

8. November 2016 Kategorie: Games, Mobile, geschrieben von: André Westphal

HumbleFür Android-Nutzer gibt es gut und günstig mal wieder ein Games-Bundle: Im Humble Mobile Bundle: Board Games finden sich, ihr habt es erraten, die Versoftungen zahlreicher Brettspiele. Bereits ab dem Einstiegspreis von 90 Cent nehmt ihr folglich die Titel „Carcassonne“ sowie das allseits beliebte „Scotland Yard“ mit. Dieses Mal wurden die Preise klar gestaffelt, so dass ihr für die zweite Stufe 2,71 Euro hinlegen müsst. Dann dürft ihr auch noch zocken an „Splendor“, „Catan“, „The amMAZEing Labyrinth“ (in Deutschland wohl besser bekannt als „Das verrückte Labyrinth“) sowie weitere, noch anzukündigende Spiele.

„Das verrückte Labyrinth“ habe ich als Brettspiel unglaublich gerne gespielt – auch wenn ich meistens verloren habe. Da war eher „Trivial Pursuit“ prädestiniert für meinen Triumph – die Edition, welche ich noch aus den 1980er-Jahren besitze, hat heute mit den veralteten Fragen enormen Retro-Charme.

Falls ihr von Brettspiel-Umsetzungen für Smartphone und Tablet nicht genug bekommen könnt, erhaltet ihr für 4,52 Euro letzten Endes auch noch das in der Überschrift bereits erwähnte „Ticket to Ride“, „San Juan“ sowie „Galaxy Trucker“. Mit dem Kauf des Humble Mobile Bundle: Board Games unterstützt ihr die Electronic Frontier Foundation und die Child’s Play Charity.

humble-mobile-bundle-board-games

Alternativ könnt ihr wie immer auch eine andere, wohltätige Organisation eurer Wahl festlegen. Über diesen Link gelangt ihr direkt zur Übersichtsseite des Humble Mobile Bundle: Board Games. Viel Spaß beim Zocken!



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 1454 Artikel geschrieben.