Humble Bundle aktualisiert eigene Android-App

14. August 2014 Kategorie: Android, geschrieben von:

Ganz viele unserer Leser schlagen regelmäßig beim Humble Bundle zu. Zum einen vielleicht, um die günstigen digitalen Waren wie Bücher, Musik oder Spiele mitzunehmen, vielleicht aber auch, um etwas Gutes zu tun. Schließlich kann man beim Erwerb des digitalen Gutes festlegen, ob man Geld an gemeinnützige Organisationen spenden möchte.

Was viele nicht wissen: Humble Bundle gibt es auch als App. So könnt ihr auf dem Smartphone eure Einkäufe verwalten. Nun hat man die alte App aus dem Betastadium entlassen und eine rundum erneuerte Android-Version in den Google Play Store entlassen.

Hier bekommen Käufer nicht nur ihre Android-Käufe und Updates zu sehen, sondern auch die eventuell erworbenen Audio-Stücke und die eBooks. Solltet ihr also Fan der Bundles sein und eure auf dem Android-Smartphone oder -Tablet lauffähigen Einkäufe einfach verwalten wollen, dann schaut euch die neue App auf jeden Fall an.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25469 Artikel geschrieben.