Huawei nova Plus kommt nach Deutschland

22. September 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

huawei_150x150Im Rahmen unserer IFA-Berichterstattung waren wir auch bei Huawei zu Gast, die uns das Huawei nova gezeigt haben. Wirklich schönes Smartphone, welches mich an ein kleines Nexus 6P erinnerte. Das Smartphone als solches haben wir auch schon in einem Video direkt von der IFA gezeigt.  Das nova kommt mit einer Diagonale von 5 Zoll bei einer nativen Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf einem IPS-Display daher. Im Inneren stecken der Qualcomm Snapdragon 625 als SoC, 3 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz. Es handelt sich hier also um ein gehobenes Mittelklasse-Gerät, wobei der 625 schon ordentlich Leistung bringt.

huawei-nova-plus

Der interne Speicherplatz lässt sich via microSD um bis zu 128 GByte erweitern. Als Betriebssystem dient Android 6 mit Huaweis Überzug EMUI 4.1. Huawei verbaut im nova eine Hauptkamera mit 12 und eine Frontkamera mit 8 Megapixeln. Das Huawei nova misst 69,1 x 141,2 x 7,7 mm bei einem Gewicht von 146 Gramm. Auch ein Fingerabdruckscanner steht zur Verfügung. Mit dem Akku von 3.020 mAh sollen eine Standby-Zeit von ca. 400 Stunden und eine Sprechzeit von 400 Min. drin sein.

Ihr könnt das Huawei nova auch im Dual-SIM-Betrieb verwenden, kommt aber eine microSD-Karte zum Einsatz, entfällt diese Option leider. Als Schnittstellen sind des Weiteren 4G LTE, Wi-Fi 802.11 b/g/n (nur 2,4 GHz), Bluetooth 4.1, USB Typ-C (USB 2.0), GPS und Co. integriert. 379 Euro betrug der für Deutschland ausgerufene Preis.

nova-plus

Info

Was in Deutschland nicht so groß in die Medien kam, das war das Huawei nova Plus. Das hatte einen nachvollziehbaren Grund: Es war initial nicht geplant, das Gerät nach Deutschland zu bringen. An dieser Sichtweise hat sich offenbar etwas geändert, denn ein paar kleine Vögelchen aus dem Handel haben mir zugezwitschert, dass das Huawei nova Plus wohl bei Media Markt und Saturn landet. Dies bedeutet, dass ihr auch das nova Plus bei den beiden Anbietern online als auch im stationären Ladengeschäft kaufen könnt. Irgendwann im Verlaufe des Oktobers (eher Mitte oder Ende) wird das nova Plus von Huawei dort eintrudeln, wie es sich bei anderen Händlern verhält, ist mir nicht bekannt.

Was das Huawei nova Plus für ein Gerät ist? Es ist ein bisschen größer als das Huawei nova, hat nämlich ein Display mit 5,5 Zoll. Hierbei handelt es sich um ein IPS-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten. Im Inneren stecken der Qualcomm Snapdragon 625 (Octa-core 2.0 GHz Cortex-A53) als SoC, 3 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz, wie auch beim normalen nova. Sicher interessant zu wissen: 22 GB sind an Werk frei.

section2_camera

Ansonsten geben sich beide Geräte in Sachen Konnektivität und Co nichts, lediglich die Kamera und der Akku sind etwas größer. So bietet der Akku des Huawei nova Plus 3.340 mAh und die Hauptkamera 16 Megapixel (inklusive OIS). Das Huawei nova Plus misst 151.8 x 75.7 x 7.3 mm und wiegt 160 Gramm. Was das Gerät zum Start nun genau kostet, entzieht sich meiner Kenntnis, da das normale nova bei 379 liegt, denke ich mal, dass wir uns hier im Bereich 449 bis 469 Euro zum Start bewegen.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22935 Artikel geschrieben.