Huawei: Nougat-Updates kommen offenbar nicht für das P8 und das Mate S

27. November 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: Oliver Pifferi

huawei_150x150Es ist immer die Frage, auf welchen Smartphone-Hersteller man setzt, wenn einem Updates & Co. wichtig sind. Darunter fallen nicht nur die monatlichen Google-Sicherheitsupdates, sondern eben auch die Updates auf neue Android-Versionen: Ein wenig Planungssicherheit sollte man hier schon haben, wenn man Wert auf Aktualisierungen legt – wenngleich das offenbar immer schwerer wird. Huawei ist aktuell sehr fein auf Beta-Pfaden für die gängigen Modelle unterwegs, hat jetzt aber möglicherweise eine bittere Pille für Nutzer der letztjährigen Modelle P8 und Mate S parat.

Das Huawei P8, immerhin aus Mai 2015 und das Mate S aus September 2015 sind nämlich offenbar aussen vor, was Googles aktuelle Android Version 7.0 Nougat angeht. Während das offizielle Nougat-Update samt EMUI 5.0 für das P9 und das Mate 8 im ersten Quartal 2017 final erscheinen soll, redet derweil niemand mehr von anderen Modellen. Betreffen tut das unter anderem die erwähnten Geräte aus 2015 sowie unter anderem das G8 oder auch die bisherigen Tablets, die gar nicht erst zur Sprache kommen. Sicherlich muss man irgendwo eine Linie ziehen – das meinen auch die Kollegen vom HuaweiBlog. Die Frage, ob man das schon bei Geräten machen sollte, die erst 1,5 Jahre alt sind, sei an dieser Stelle aber allerdings berechtigt.

Als Grund dafür werden die fehlenden Möglichkeiten der genutzten Chipsätze Kirin 620, Kirin 920, Kirin 925, Kirin 930 und Kirin 935 mit Mali GPU in Bezug auf die Vulkan API genannt. Technisch verständlich, gilt das doch auch für andere Hersteller und Chispätze. Für die betroffenen Nutzer aber hingegen ein Biß in eine ganz saure Zitrone. Persönlich mag ich die Geräte von Huawei und Honor sehr, aber in Sachen Updates wird man aber nicht das erste Mal mit Kritik konfrontiert – wenngleich die Wurzel des Übels hier wohl auch ein wenig bei Google liegt. Eigentlich Grund genug, diese Politik vielleicht auch einmal allgemein hin im Sinne der Käufer ein wenig überdenken, denn schöne Geräte bauen mittlerweile viele Hersteller, beim Service trennt sich dann aber die Spreu vom Weizen.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Oliver Pifferi

Digital Native, der trotzdem gerne das Mittelalter erlebt hätte und chronischer Device-Switcher. Multimediafreak. England-Fan. Freier Autor & Tech Blogger. Hobbyphilosoph. Musik-Enthusiast. Querdenker. Zyniker. Hoffnungsvoller Idealist. Gladbacher Borusse und hauptberuflicher IT-Consultant. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und XING. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Oliver hat bereits 425 Artikel geschrieben.