Huawei Nexus: Kommt angeblich in Q4 mit Snapdragon 820

15. Juli 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von:

Dass Huawei und LG jeweils an neuen Nexus-Geräten arbeiten sollen, dies ist eigentlich ein offenes Geheimnis. Das LG ist hierbei seit Mai 2015 unter dem Codenamen Angler bekannt, während es sich bei dem Huawei-Gerät um den Bullhead handeln soll. Kleiner Check der bisherigen Gerüchte: bislang sprach man davon, dass es sich beim Huawei Nexus um ein 5,7 Zoll großes Gerät handeln soll – alte Gerüchte sprachen hier von einem Snapdragon 810-Prozessor und einem 3.500 mAh starkem Akku.

Huawei_Logo

Der für gewöhnlich recht gut informierte Leaker Evan Blass hat offenbar schon einige neue Details am Start, er kann zwar auch ein 5,7 Zoll großes Huawei Nexus mit QHD bestätigen, spricht aber von einem Snapdragon 820 als SoC. Weitere Details? Mit an Bord des Gerätes, welches einen Metallbody haben soll, ist ein Fingerabdruckleser.  Klingt nicht unsinnig, ist doch in Android M eine native Schnittstelle zum System vorhanden.

Erscheinen soll das Huawei Nexus im vierten Quartal dieses Jahres.  Mit 5,7 Zoll dürfte man die erreichen, die vielleicht das alte Tablet ablegen wollen und ein großes Gerät für alles haben wollen. Ich persönlich glaube, dass mir 5,7 Zoll zu groß sind – und wer genau so denkt, der kann lieber auf ein LG Nexus spekulieren, welches „nur“ 5,2 Zoll bietet. Dennoch: ich bin echt gespannt, was Huawei abliefert.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25477 Artikel geschrieben.