HTC Zoe für Nicht-HTC-Geräte im Play Store

14. August 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Jüngst angekündigt – nun schon im Google Play Store: HTC Zoe als Beta für Geräte, die nicht von HTC sind. Mit dem vorher nur für HTC-Geräte exklusiven Zoe lassen sich kurze Highlight-Videos aus bis zu 16 Videos oder Bildern erstellen. Alles für den Nutzer sehr einfach, er muss lediglich die Inhalte auswählen, ein Thema bestimmen und schon wird automatisch ein meist recht ansehnliches Video generiert. 

Bildschirmfoto 2014-08-14 um 20.14.52

Zoe stammt von den HTC Creative Labs, primäres Ziel ist erst einmal, Nutzer zu gewinnen. Heißt also, es wird sich erst später Gedanken gemacht, wie man die App auch finanziell rentabel machen kann. Welche Nutzer HTC allerdings abgreifen will, ist klar- die von High-End-Geräten, wie dem Samsung Galaxy S5 oder dem LG G3. Bislang ist die App allerdings nicht mit dem LG G3 kompatibel – zumindest bei mir nicht – auf dem Samsung Galaxy S5 hingegen ist die App installierbar. Solltet ihr ein kompatibles Gerät mit Android 4.4 KitKat haben und die App ausprobieren können und wollen, dann lasst einmal bitte euer Feedback da.

Zoe
HTC Zoe für Nicht-HTC-Geräte im Play Store
Entwickler: HTC Creative Labs
Preis: Kostenlos
  • Zoe Screenshot
  • Zoe Screenshot
  • Zoe Screenshot
  • Zoe Screenshot
  • Zoe Screenshot
  • Zoe Screenshot


Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22932 Artikel geschrieben.