HTC und Apple: 10 Jahre Patentfrieden

11. November 2012 Kategorie: Android, Apple, Mobile, geschrieben von: caschy

Man hat sich hingesetzt bei Apple und bei HTC. Schön die Friedenskerze angezündet und dazu nen lecker Diskussionstee getrunken. Herausgekommen sind 10 Jahre Ruhe in diesem furchtbaren Gebilde, welches sich Patentkrieg nennt und meiner Meinung nach Innovationen ausbremst.

Die Vereinbarung zwischen Apple und HTC umfasst nicht nur bisherige, sondern auch künftige Patente. Weitere Bedingungen des Deals wurden bislang nicht bekannt. Bestehende, gegenseitige Klagen werden mit sofortiger Wirkung fallengelassen.

Was viele ja nicht auf dem Schirm haben: es geht ja nicht nur immer um Samsung gegen Apple und vice versa, auch Apple und HTC warfen sich gegenseitig Patentverletzungen vor. HTC hatte seinerzeit Rückendeckung von Google erhalten, so wirkliche News machten Apple und HTC mit ihren Streitigkeiten aber nicht.

HTC? Ja, das sind die, die mit Android richtig aufblühten, momentan aber schwer zu kämpfen haben – man verkauft immer weniger Geräte. Was genau Phase ist, wie der Deal aussieht? Weiss man nicht. Das verrät die Pressemitteilung ebenfalls nicht. Zu lesen gibt es Folgendes:

HTC and Apple® have reached a global settlement that includes the dismissal of all current lawsuits and a ten-year license agreement. The license extends to current and future patents held by both parties. The terms of the settlement are confidential.

“HTC is pleased to have resolved its dispute with Apple, so HTC can focus on innovation instead of litigation,” said Peter Chou, CEO of HTC.

“We are glad to have reached a settlement with HTC,” said Tim Cook, CEO of Apple. “We will continue to stay laser focused on product innovation.”

Nichts Genaues weiss man also nicht. HTC kann nun anscheinend das Geld in Patentgebühren stecken, statt in die Anwälte. HTC hat bekanntlich eine wirklich eigene Design-Sprache, Verwechslungen mit Apple-Produkten sind quasi ausgeschlossen. Apple gewährt HTC Patente und kann schauen, wie sich HTC und Samsung in Sachen Android um die Kunden prügeln. Der Feind meines Feindes ist bekanntlich mein Freund. Ob Samsung und Apple sich auch irgendwann mal so einigen? Ich glaube nicht. Es geht ja nicht nur um Patente “unter der Haube”, sondern um optische Kopien.

Bildquelle: peace and love von chellseeyy unter CC 2.0 auf Flickr

»

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 15525 Artikel geschrieben.


15 Kommentare

Martin 11. November 2012 um 12:24 Uhr

das ist doch mal schön das an einer front frieden eingekehrt ist. wünscht man sich für Apple und andere Hersteller auch, damit wir uns mal wieder auf das wesentliche konzentrieren können.

Bulli 11. November 2012 um 12:49 Uhr

Ok, ok, die Dame schaut ja recht nett aus.

Aber hält hier nun auch “Sex sells” Einzug?

Phil 11. November 2012 um 12:53 Uhr

Bulli eher Love and Peace ;)

caschy 11. November 2012 um 12:57 Uhr

@Bulli: wenn das für dich Sex ist, bist du wohl der Forever Alone-Typ, wa? ;)

captaincannabis 11. November 2012 um 13:17 Uhr

Nachdem man sich es mit Samsung fundamental versaut hat ist das evtl. mal ein cleverer Schritt :)

dischue 11. November 2012 um 13:51 Uhr

um Himmels willen! Denkt denn hier keiner an die armen Anwälte, die da eventuell ihren Job verlieren….? ;-)
Oder wird diese “Man-Power” jetzt komplett gegen Samsung umgeleitet?

sebweber 11. November 2012 um 13:55 Uhr

“Nichts Genaues weiss man also nicht.”
Ich glaub’ da ist irgendwo ein nicht zu viel, oder?

caschy 11. November 2012 um 13:59 Uhr

@sebweber: Die Redewendung ist dir also unbekannt?

Felix Rittler (@FelixRittler) 11. November 2012 um 14:02 Uhr

@Caschy ja klar, aber warum hast du sie reingenommen? Auch in meinen Augen sieht es nach “Sex sells” noch am ehesten aus ;)

dischue 11. November 2012 um 14:13 Uhr

…vielleicht wg. Love and Pece zwischen HTC und Samsung….? Ok, man hätte vielleicht nur ganz groß das Bild vom Handgelenk oder nur diese Symbole nehmen können – viel interessanter ist aber, dass darauf wohl kaum jemand schaut sondern – obwohl Gesicht halb abgeschnitten und die Symbole ziemlich günstig im “Goldenen Schnitt” liegen geht es gleich – Frau – weibliches Wesen –> Sex sells… Also wenn das schon soweit ist…. OMG …Alice hat da ganze Arbeit geleistet… ;-)

Evil 11. November 2012 um 14:48 Uhr

Find ich sehr sehr gut, evtl nimmt sich ja der ein oder andere ein beispiel daran!! (Y)
@Bulli … wo gibts n da was zexuelles zu sehen ? aber danke für den Lacher :-)
ich lieg grad auf m boden und mach n “ROFLkopter”
sodelle, und wech

Hans 11. November 2012 um 14:55 Uhr

Ich find das Bild super. Ich hab den Text zwar nicht gelesen, aber der kann gegenüber dem Bild nur abfallen. :-D

FlyingT 11. November 2012 um 22:43 Uhr

Höchstwahrscheinlich hat HTC nen dickes Patent in der Tasche auf das Apple nicht verzichten kann… andersrum kann ich mir das weniger vorstellen da HTC einfach zu schwach auf der Brust ist um den Platzhirsch paroli zu bieten


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.